-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RN-Minicontroll mit ISP-Kabel wird in Ponyprog nicht erkannt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18

    RN-Minicontroll mit ISP-Kabel wird in Ponyprog nicht erkannt

    Anzeige

    Hallo,

    Ich habe mir ein RN-Minicontroll und ein ISP-Kabel nachgebaut.

    Ich möchte es nun gerne in Betrieb nehmen um erste Erfahrungen zu sammeln. Doch leider wird das Minicontroll in Ponyprog nicht erkannt.

    Der ISP Adapter wird erkannt. Kann ich den den ISP Adapter einzeln testen?
    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...ogrammierkabel

    Brauche ich noch zusätzlich ein RS232 Kabel damit ich eine Terminalverbindung aufbauen kann?

    Mit Multimeter gemessen scheinen alle Verbindungen der Platinen ok zu sein. Am Labornetzteil zieht das RN-Control etwa 10 mA Strom und der Spannungswandler arbeitet korrekt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn du Test und Kalibrierung im PonyProg erfolgreich durchgeführt hast, sollte dieser Teil mal passen.
    Richtiger Kontroller ist eingestellt?
    Spannung am 74HC244 ist vorhanden?
    Die Leitungen MISO, MOSI, SCK und Reset vom 74HC244 zum Kontroller gemessen, keine unterbrechung, Kurzschluss nach GND oder VCC oder einer benachbarten Leitung vorhanden.
    Beim Start von Programmieren oder Lesen sollte Reset auf 0V gehen.

    Ein zusätzliches Kabel brauchst du nicht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18
    Getestet:
    Ich habe zum Prüfen weder Stromversorgung noch Computer angeschlossen, aber ISP-Dongle-Kabel auf das RN-MiniControll gesteckt.

    Ich habe dann direkt zwischen den Pins von Mega168 und 74HC244 den Widerstand gemessen. Aus diesen beiden Bildern habe ich jeweils die die Pins: MISO, MOSI, SCK und Reset herasgesucht. Und sie hatten alle 0Ohm.

    http://www.rn-wissen.de/index.php/Bi...schaltplan.gif
    http://www.rn-wissen.de/images/d/df/...schaltplan.gif

    Mit Stromquelle am RN-MiniControl:
    Direkt auf dem ISP-Dongle kommen die 5V Vom RN-Minicontrol an. An Pin11 vom 74HC244 sind es aber nur noch etwas unter 4V und die Spannung schwankt langsam.

    (Als Stromquelle für den 74HC244 kann doch eigentlich nicht ausreichen, was sich erst durch einen 100K Widerstand quetschen muss?)

    Bei Ponyprog hatte ich den ATmega168 eungestellt. Der ATmega168P ist ein anderer oder? Es kommt halt dann immer die Meldung "Device missing or unknown devise Error (-24)"

    Auch mit Bascom habe ich nun versucht, etwas zu erreichen, aber auch hier wird das Board nicht erkannt. Ich werde gleich noch mal nen anderen Computer testen.

    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ba...C3%BCbertragen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Die Stromversorgung für den 74HC244 ist auf den Pin 10 und 20.
    Kalibrierung und Test im PonyProg sind wichtig. Damit siehst du ob die PC-Schnittstelle OK ist.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18
    Es fehlte tatsächlich die Stromversorgung an Pin20 von 74HC244. Nun liegen dort aber 4,62V an. Wenn das Dongle am RN-Minicontrol und am Computer angeschlossen ist, steigt der Strom vom RN-MiniControl nun auf 50mA an.

    Das "Probe" im Interface Setup gibt nach wie vor die Meldung "Test OK".
    Die Callibration dauert etwa 2-3 Sekunden und gibt dann die Meldung "Calibration OK".

    Bei einem Leseversuch kommt leider immernoch die Fehlermeldung "Device missing or unknown devise Error (-24)". Doch immerhin fällt während eines Leseversuchs der Stromverbrauch wieder auf 20mA ab um hinter wieder auf 50mA anzusteigen. Es tut sich also schon mal etwas Messbares am RN-Minicontrol. Wenn ich bei Read Device bai der Fehlermeldung auf Ignore klicke werden 16kB Nullen gelesen und angezeigt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Sie Spannung am 74HC244 wäre OK. Der Strom dürfte bei anstecken des Dongle aber nur minimal ansteigen
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18
    Ich habe nun einen anderen Programmer (Sercon) der funktioniert. Gerade eben habe ich erfolgreich Das "Hallo Welt bliki" http://www.rn-wissen.de/index.php/Ha...LED_blinken%29

    mit WinAVR kompiliert, mit Ponyprog eingeflasht und nun kann zwischen Pin15 am Mega168 und Masse "blinkende" 5V messen.

    Den anderen Programmer kann ich irgendwann später nochmal untersuchen aber nun habe ich endlich einen Lauffähigen einstieg und muss nicht mehr an allen enden gleichzeitig zweifeln, wenn es nicht funktioniert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •