-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Greifarm mit Atmega8steuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Olsberg
    Alter
    27
    Beiträge
    6

    Greifarm mit Atmega8steuerung

    Anzeige

    Hi zsm !

    Ich bin zurzeit dabei ein Projekt zu managen um einen Greifarm mithilfe eines Atmega8-Boards zu steuern.

    Das Problem meinerseits besteht in der PWM des Atmega8.
    Ich habe zwar das datenblatt durchstöbert, aber die Timer1 &2 sind trd nicht meine freunde geworden .

    Wenn mir jemand von ecuh diese näher bringen könnte wäre das sehr hilfreich!

    Besten Dank und Gruß svn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    120
    Hi

    In welcher Programiersprache hast du vor zu programieren?
    Ports für den Hardware PWM sind im Datenblatt mit OC1A und OC1B beschiriftet.
    mfg
    Lync

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Zum Einstieg würde ich die "klassische" Ansteuerung mit Software-PWM empfehlen. Je nach Kontrollertakt können so bequem bis zu 8 Servos angesteuert werden:

    http://www.rn-wissen.de/index.php/Servo

    Man benötigt nur einen Timer und kann den 10kHz-Takt zusätzlich auch als Basis für einen eigenen Zeitgeber verwenden (sofern man zeitverzögerungen programmieren muss)

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Olsberg
    Alter
    27
    Beiträge
    6
    Hi Jungs : )

    danke für die Schnellen Antworten.
    Ich programmiere den Atmega8 in der AVR-Umgebung mit C.

    @radbruch
    danke für den Link. Den werde ich mir ersteinmal zur herzen nehemen und ausprobieren. melde mich wieder danke!

    gruß svn

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Olsberg
    Alter
    27
    Beiträge
    6
    Nabend

    ich hab mich da mal hinter gesetzt und mir hier und da nen code geschrieben.
    Habe den Timer1 verwendet.
    Aber so wie ich das interpretiert habe ist es mir nur möglich 3 Servos zu steuern mit dem mega8.

    Ist das korrekt?

    Normalerweise müsste ich beide Timer nutzen um meine 5 Servos anzusprechen.

    mfg

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Wie schon geschrieben hängt das etwas vom Kontrollertakt ab. Der Mega8 aus meinem asuro (8MHz) schafft locker 8 Servos. Ich wollte es dir nicht zu einfach machen, aber hier kannst du mal schauen wie das funktioniert:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=42029

    In der Mitte des Threads findest du auch meinen "ungeputzten Arbeitscode" mit anwenderfreundlichen Portdefines. Da ich beim Walker keine asuro-Lib verwende ist der Code für dich quasi "ready to use" ;)

    btw: Der Timer rennt natürlich mit 100kHz, die Auflösung ist ca. 150 Schritte für 180°.

    Viel Spass damit.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Olsberg
    Alter
    27
    Beiträge
    6
    Hallo zusammen und ein Frohes Neues

    Ich bin immoment an dem Programmcode für mein Board zugange,
    aber ich stelle euch meine eigens entworfene Platine zur verfügung.

    Der Code folgt denke ich in 3-4 Wochen, da ich wenig Zeit habe.
    Aber Fragen werde ich zu euerm Leiden jedoch öfters haben .

    hier der Downloadlink:

    http://rapidshare.com/files/33063371...trg_1.rar.html

    Habe die Datei natürlich auch dem Anhang hinzugefügt.

    Was mir grade einfällt, ist dass ich euch bei bedarf auch die Schaltung für den Programmer bereitstsellen kann . Schreibt mich einfach an.
    mfg
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •