-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: logisch AND in Bascom?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135

    logisch AND in Bascom?

    Hallo,
    wie ist das Zeichen für logisch - AND in Bascom. in C z.b. ist das | wie sieht es in Bascom damit aus, konnte in der hilfe nichts passendes finden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    man schreibt einfach "and"

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.835
    Hoppala: In C ist das ein & | ist "oder" beides wiederum nicht zu verwechseln mit && und || (das zu verwechseln, genau wie = und == sind Stunden und Nächte Fehlersuche)
    Is aber eh wurst, wenn die BASic schreibst. mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    ups danke, hast recht!

    aber wie soll ich dann dies hier verstehen?
    outportb(PORTB,LCGCMD|LCGRD|LCGDIS)
    sende an portb, lcgcmd ODER lcgrd ODER lcgdis ? Hym ... nach welchen kriterien werden dann die Sendebefehle ausgeführt (die LCG* sind konstanten)

  5. #5
    Gast
    in dem Fall heißt das, daß er LCGCMD, LCGRD u. LCGDIS odert und ausgibt, d.h alle Einser setzen sich durch.
    das diese Werte NICHT die gleichen Einser haben, kannst du sie natürlich genausogut addieren.
    Bei einem (logischen) AND aber ist im Ergebnis nur dort ein Einser, wolle ALLE einen Einser haben, im Konkreten Fall also nirgends.
    Ausreichend Verwirrt ? mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    heißt das jetzt, das ich alle Konstanten (LCGCMD|LCGRD|LCGDIS) einfach addieren könnte und dann ausgeben könnte?
    #define LCGCMD 0x14
    #define LCGRD 0x12
    #define LCGDIS 0x10
    --------------------------------------
    #define KONST 0x2c

    outportb(portb,KONST) <- währe das jetzt das gleiche? oder versteh ich da was falsch ? :]

  7. #7
    Gast
    Hallo

    Dein Vorredner sollte sich seine Aussagen noch mal durch den Kopf gehen lassen, da beide Aussagen falsch sind.

    das diese Werte NICHT die gleichen Einser haben, kannst du sie natürlich genausogut addieren.
    Kommt wohl nicht ganz das gleiche heraus, bei einer Addition.


    wolle ALLE einen Einser haben, im Konkreten Fall also nirgends.
    Das MSb ist in allen 3 Fällen 1, damit wäre ein AND Verknüpfung 10000.


    @Adam

    Du must dir die Variablen binär anschauen und dann verknüpfen.

    0x14 = 10100
    0x12 = 10010
    0x10 = 10000

    ODER verknüpft ergibt das 10110 = 0x16

    MFG
    Dieter

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.835
    Hallo, kluger Dieter, gibst du auch Kurse ?
    Wenn die Werte NICHT die gleichen Einser haben, kannst du addieren oder odern, is wurscht.
    Wenn die Werte NICHT die gleichen Einser haben, kommt bei AND nix raus
    Anderenfalls ist natürlich anders, deswegen heißt's anderenfalls.
    Wenn diese Aussagen falsch sind, dann schreib doch mal dem Freddy Boole eine Mail, der freut sich sicher

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    Danke Dieter, das leuchtet mir alles so ein! Werde das ausprobieren, danke!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •