-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche analogen Bolometer ab ca. 4µm (und länger)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    26

    Suche analogen Bolometer ab ca. 4µm (und länger)

    Anzeige

    hi, ich habe dies zwar teils schon wo anders gefragt aber ich wollte es noch mal übersichtshalber in den richtigen Forenbereich machen.

    also wie der Titel schon sagt Suche ich einen analogen Bolometer ab ca. 4µm (und länger) für Wärmemessung ohne Bewegung. Der wird normalerweise in Arrays in Wärmekameras verwendet. Wenn die Teile zu Millionen da drin sind und praktisch, sollte man die ja auch so kaufen können. Ich find nur keine im Internet
    findet/kennt ihr sowas oder gibts das nicht? Sollten keine 10cm groß sein und auch keine 10€ kosten.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Vielleicht geht der, von Reichelt
    TPS 334 :: Thermo Sensor Heimann 3161

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    26
    hi, Manf
    danke für die schnelle Antwort.

    so wie ich das hier aus dem Forum rausgelesen hatte, hattest du diesen bei http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=15156 verwendet und das der Sensor nur auf Bewegung reagieren würde.


    Falls nicht: würde dieser einen relativ Konstanten Widerstand haben, bei der gleichen Wärmequelle? Und mit Hilfe von 2 solcher Sensoren könnte man dann zu einer Wärmequelle hinfahren?

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Zitat Zitat von Yir
    hi, Manf
    danke für die schnelle Antwort.

    so wie ich das hier aus dem Forum rausgelesen hatte, hattest du diesen bei http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=15156 verwendet und das der Sensor nur auf Bewegung reagieren würde.


    Falls nicht: würde dieser einen relativ Konstanten Widerstand haben, bei der gleichen Wärmequelle? Und mit Hilfe von 2 solcher Sensoren könnte man dann zu einer Wärmequelle hinfahren?
    Nein ich hatte den anderen eingesetzt, den dynamischen mit höherer Empfindlichkeit.
    Grundsätzlich ist der TPS 334 dazu geeignet, nur die geringe Empfindlichkeit gegenüber den anderen Sensoren überrascht die neuen Anwender immer wieder.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    mit Hilfe von 2 solcher Sensoren könnte man dann zu einer Wärmequelle hinfahren?
    welche Sensoren werden denn bei der Asuro Snakvision-Erweiterung verwendet?

    die sollten doch gehen oder?
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    26
    hui dankeschön, gleich mit Anleitung
    Asuro Snakvision benutzt die von Reichelt, also sollten die von Manf genannten gehen.

    Aber schon komisch, dass es da nur einen Sensor aufn Markt gibt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Bei doch relativ speziellen Sensoren ist das gar nicht so ungewöhnlich. Eine Firma hat mal einen guten Sensor entwickelt und ggf. auch noch durch Patente geschützt. Eine zweite Firma wird nur dann versuchen auch so einen Sensor anzubieten, wenn der so viel besser oder billiger ist, das sie eine einigermaßen hohe Stückzahl davon verkaufen kann. Und auch dann ist noch die Gefahr, dass die ersete Firma einfach die Preise senkt oder ihren Sensor verbesser. In vielen Fällen findet sich dann einfach keine 2. Firma die das Risiko eingehen will, nur um sich einen kleinen Markt zu teilen.

  9. #9
    Zitat Zitat von Yir
    Aber schon komisch, dass es da nur einen Sensor aufn Markt gibt.
    Hallo Yir,

    Perkin-Elmer hat schon auch auch andere Typen:

    http://optoelectronics.perkinelmer.c...Single+Element

    Die haben auch eine deutsche Vertretung in Wiesbaden, aber die Frage ist, ob die die
    einzeln verkaufen...

    Gruesse,
    Klaus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gibt bei TME auch ein paar mehr der Perkin-Elmer Typen zur Auswahl. Sehr groß ist die Auswahl aber nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •