-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: DCF Clock with Vaccum Fluorescence Display Y-1939

  1. #1

    DCF Clock with Vaccum Fluorescence Display Y-1939

    Anzeige

    Hallo liebe AVRler

    ich bin dabei mir eine DCF Uhr mit ATMEGA32 und 5 VFD Röhren zusammenzustellen.
    Layouteditor ist Eagle 5.6.0 (light). Ob sich die Non Profit lohnen würde, wird sich noch zeigen...

    Links die Stunden, bei der mittleren Röhre soll der Punkt blinken und die beiden rechten zeigen die Minuten.
    In etwa so: [1][2][.][2][5]

    Hier ist das Datenblatt:
    http://www.tube-tester.com/sites/nix...938_Y-1939.pdf

    Hier ein paar Bilder von der Röhre:
    http://www.tube-tester.com/sites/nix...939/y-1939.htm

    Der DCF Empfänger ist ein Conrad Modul das ich schon getestet habe.

    Das Gehäuse ist ein Modulgehäuse von H&B. Die alte Platine (k.A. wozu) hat die exotischen Abmessungen von
    133x215 und passt logischerweise genau in die Nuten vom Gehäuse.

    Gehäuse:
    http://img510.imageshack.us/img510/4084/dsci0298ye9.jpg
    http://img514.imageshack.us/img514/5248/dsci0300in5.jpg

    Platinenrohmaterial auf dieses Maß zuschneiden ist kein Problem.

    Nur gibt es ein paar andere Probleme:

    Die Light Version lässt nur halbe Eurokarten zu.

    1. Wie soll ich das Layout auf die große Platine bekommen ??

    Die Segmentspannung ist 27 V.

    2. Ansteuerung mit ATMEGA 32 + 7446 (der die 27V direkt treiben kann) oder ATMEGA32 + 7447 + ULN2803

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du könntest auf eine halbe Karte den Netzteil und auf die andere den Kontroller und Ansteuerung geben. Die Verbindungen überlappen lassen.
    Die Non-Profit kann auch nur Europakarte.
    Ob der ULN2803 gegenüber den einzelnen Transistoren einen Vorteil hat, kann ich so nicht beurteilen. Das kommt etwas auf das Layout an.
    Ansonst würde ich es bei der Applikation lassen.
    Gibt es 7447 überhaupt noch, schon ewig lange keine mehr gebraucht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Tausche Eagle gegen Kicad (Opensource) aus und du hast keinerlei Größenbeschränkung mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •