-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HV - Proggen Fuses STK500

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    30

    HV - Proggen Fuses STK500

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe bei einem ATmega 8 irgend ein fusebit falsch gesetzt so dass ich nun nicht mehr über ISP darauf zugreifen kann, allerdings ist das SPIEN noch gesetzt. Nun wollte ich die Fuses über HV-Proggen wieder richten allerdings gehen einige der Fusebits nicht zuseten. unter anderem erscheint beim RSTDISBL der Fehler aus Bild2.

    da das SPIEN ja gesetzt ist probierte ich das ganze mal über ISP, doch dann kam der Fehler aus Bild 1

    Die stecker sind alle korrekt gesetzt, je nach Prog-art

    Platform: STK500
    Software: AVR Studio 4
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fehler_804.jpg   fehler3.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wenn solche Fehler kommen stimmt das Angezeigte zumeist nicht (ausser der Fehlermeldung)
    Hast du auch die zusätzlichen Kabel gesteckt die für den Mega8 notwendig sind.
    Dann muss das Netzteil für das STK auch sicher 12V haben, mit 9V hatte ich schon Probleme.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    30
    Also die zusätzliche Leiitung zwischen BSEL2 und PC2 ist drin und die Versorgung liegt immer bei mindestens 12 V

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •