-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schon wieder L293D

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1

    Schon wieder L293D

    Anzeige

    Hey Leute,

    Ich habe heute endlich mein RN2560 Modul bekommen und wollte natürlich gleich mein Board testen.

    Ich habe 2 L293D die jeweils ein Motor betreiben.

    Die Ausgänge sind immer so verbunden:
    1-2EN mit 3-4EN mit PORT
    1A mit 4A mit PORT
    2A mit 3A mit PORT

    1Y mit 4Y mit Motor +
    2Y mit 3Y mit Motor -

    So, mit Oszilloskop nachgemessen und funktioniert, das Programm schaltet in 5 Sekundentakt immer die 2 Ports um die für die Richtung sind. EN ist immer an, also (noch) kein PWM

    Immer schön 5s +VCC (ca 1V weniger alsVCC) und 5S -VCC

    Wenn ich nun mein Motor anschließe steigt der Verbrauch von 160 auf 190mA des Boards, allerdings bricht die Spannung für die Motoren auf 2V ein. Er schaltet zwar noch immer im 5stakt aber halt +2V dann -2V, natürlich passiert da bei den Motoren nichts.

    Es ist außerdem egal ob ich 2 Motoren anschließe oder ein Motor (egal mit welchem der beiden Regler) der Verbrauch bleubt immer unter 200mA (erreicht nie 200mA) Ein Motor sollte aber als min 300mA und max 560mA verbrauchen

    Was ist der Fehler?

    Die L293D wurden schon mit den Motoren getestet... insofern...

    Bitte um Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Könnte es sein, dass deine Spannungsquelle nciht genügend Strom liefern kann?

    Eventuell hast du am L293 die Anschlüsse für Logik- und Motorspannung vertauscht, und die Motoren hängen jetzt an den 5V (die von einem zu schwachen Spannungsregler kommen)?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Nein das kann nicht sein, weil wie ich oben geschrieben habe, schaltet er VCC ordentlich wenn keine Last dranhängt.

    Ich hab 3 Spannungsregler an Board 3 mal 7805, die können ja 1,5A liefern, das sollte ja kein Problem sein...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Höchberg
    Beiträge
    155
    Sind 7805 nicht 1A Typen?

    MFG Max

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Selbst wenn ja, sollte der mehr als 200mA liefern...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Funktionieren deine L293 ohne dem 2560Modul?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    War ein kleiner dummer Fehler.

    GND war nicht mit den anderen Masseflächen verbunden.

    Funktioniert jetzt einwandfrei. Verbrauch bei 2 laufenden Motoren: 1,01 A

    Die L293 werden recht heiß, werd mal schauen was maximal Temp ist....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •