-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Platinen programmieren?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    25

    Platinen programmieren?

    Anzeige

    Hallo, ich bin ziemlich neu auf dem Gebiet und würde gerne wissen, wie man Platinen programmiert. Wie heißt die Programmiersprache(n) dafür und was brauch ich für hardware für meinen PC um das zu übertragen? Bzw was für Platinen brauch man dafür

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Platinen programmieren??

    Willst du Platinenlayouts erstellen?
    Oder Microcontroller auf Platinen programmieren?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    25
    Ähm tut mir leit , aber mit den Fachbegriffen kann ich nicht wirklich viel anfangen^^ Wo ist denn der Unterschied? Ich meine, ein Programm auf eine Platine zu schreiben, was dann Motoren oder Sensoren, halt je nach dem ansteuert und auswertet.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Eine Platine wird geroutet, d.h. die Bauteile platziert und die Leiterbahnen passend verlegt. Ist darauf ein Microcontroller, muss dieser programmiert werden.
    Sind 2 verschiedene Sachen, die nicht immer miteinander gemacht werden müssen. Man kann ne Platine ohne Controller machen, man kann aber auch nen Controller programmieren, ohne dass man dazu ne Platine hat.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    25
    D.h. um ein Roboter ein Programm ausführen zu lassen, brauche ich in erster Linie einen Controller, auf den dann ein Programm geschrieben wird?

    Und wie siehts da mit der Programmiersprache aus? Welche wird dafür in der Regel benutzt?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Für Roboter wären so Controller ideal.

    Programmiersprachen gibts da wie verschiedene Religionen. Und dort haben auch alle ihre Gläubigen. Also nach der besten Programmiersprache zu fragen ist wie nach der besten Religion zu fragen.

    Ich selber programmier in C (AVR-Studio); früher hab ich noch Bascom (ein Basic-Dialekt) verwendet und war ein absoluter C-Gegner. Die Wandlung brachte dann mal ein Programm, welches mit C um ein vielfaches schneller lief als mit Bascom. Und seitdem kommt Bascom wirklich nur noch in Einzelfällen dran.

    Wenn ich jetzt ein Professor wäre und meinen Studenten ne Programmiersprache beibringen müsste, wäre das C.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    womit der Kampf eröffnet wäre

    C ist absolut sinnvoll zu lernen, keine Frage, schon wenns dann später
    größere Geschichten werden.
    Einem Einsteiger, der den Unterschied zwischen µC und Platine
    nicht kennt würde ich für den Einstieg das RN-Board, Bascom und das
    Buch von RoWalt empfehlen (und natürlich nen Elektronik Grundlagen Kurs)
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Wobei du für einen Roboter zusätzlich zum Programmieren des Controllers dann auch noch eine Schaltung entwerfen musst, also dann auch das Layout einer Platine entwickeln.

    Es sei denn, du nutzt fertige Platinen z.B die nach Roboternetz-Standard.

    Zur Programmiersprache:
    Wenn du nichts Zeitkritisches programmieren willst, und noch keine Programmiererfahrung hast, dann würde ich mit Basic, im Falle µC also Bascom anfangen.

    Wenn du schon irgendwas programmiert hast, würde ich auf jeden Fall C nehmen.

    Von Basic auf C kannst du später auch noch umsteigen.

    Ich persönlich habe mit Basic angefangen, dann C gelernt, und irgendwann dann den ersten Kontakt mit Mikrocontrollern gehabt. Da war es naheliegend die gleich in C zu programmieren.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Wenn du dich überhaupt noch gar nicht mit E-Technik auskennst würdest du gut daran tun erstmal die Grundlagen der Elektronik zu erlernen (elko.de).
    Wenn du das dann ein wenig begriffen hast kannst du auch mit Controllern anfangen, denn die brauchen immer einige Bauteile drumherum damit sie überhaupt funktionieren. Für die ersten Versuche schau mal ins RN Wiki rein, da werden viele Sachen und Grundlagen gut erklärt.
    Bis man ein "richtiges eigenes" Projekt hinbekommt ist es langer und dorniger Weg...
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    25
    Nun, in C hab ich mir schon einige Grundlagen angelernt, war aber bisher nur in der Software Programmierung^^ Wie genau soll denn eigentlich das Buch heißen? Und gibt es auch ein Buch in dem dann wirklich erklärt wird, wie man einen Controller programmiert und einsetzt?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •