-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Vibrations - Transport

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111

    Vibrations - Transport

    Ich bin auf der Suche nach einem Teil, welches ca. 7500-12500x pro sekunde oszilliert (schwingt)
    Ich will damit Vibrationen erzeugen und damit bauteile bewegen.
    Das Problem ist nur noch die Erzeugung einer so schnellen Schwingung....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Suchst du jetzt was mechanisches was schwingt, oder was, was dir so ein Signal erzeugt?
    Diese Frequenzen 7,5 bis 12,5 kHz kannst du problemlos mit einem NE555 erzeugen und z.B. mit einem Lautsprecher überprüfen, obs geklappt hat.

    MFG Moritz

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.11.2004
    Beiträge
    68
    Ist ein Lautsprecher nicht schon eine sinnvolle Lösung für einen mechanischen Vibrator? Bei dem schwingt doch auch ein Magnet in einer Spule und entsprechende Frequenzen lassen sich auch erreichen. Ansonsten wäre ein Drehzahlgeregelter Motor mit Unwucht eine Idee. Die Drehzahl so genau einzustellen, wie die Frequenz eines Lautsprechers ist aber wohl schwierig.

    Gruß,

    Jörn

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.835
    Is die Frage: wie kräftig soll das Ding denn sein ? mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    es sollte Objekte mit ca. 10 oder 50g bewegen können

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Industriell wird soetwas häufig mit Motoren realisiert, mit Unwucht.
    Die Frequenz ist ca. Faktor 100 tiefer.

    Der hohe Pfeifton wird stören und auch die Bahn kann leicht mehrere Wellenlängen der Schwingung lang werden und Knoten können in der stehenden Welle auftreten.

    Man macht die Bahn eher weich (samtartig mit feinen Borsten) und ein Hersteller fährt die Amplitude runter wenn der Transport nicht benötigt wird, um die Teile zu schonen.

    Warum soll die Frequenz so furchtbar hoch sein? Sollen gleichzeitig Tiere verscheucht werden?
    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    Das Ergebnis kahm bei der Berechnung gheraus, aber offensichtlich stimmt da was nicht ganz...

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    96
    Was genau möchtest du damit erreichen. Wenn du uns das sagst erleichtert das die Frage erheblich.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    Wie ich bereits geschrieben habe: Ein Förderungssystem für kleinteile mittels Rüttelplatte

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Ich will damit Vibrationen erzeugen und damit bauteile bewegen.
    Bis jetzt wurde gesagt, daß Teile von 10-50g bewegt werden sollen. Es gibt für Fertigungsumgebungen solche Transportstraßen Einfüll-Vorratstrichter, Ausgabe(sprial)wege und Transportstraßen die aussehen und wirken wie Förderbänder. Die Teile werden dabei duch Vibration des Systems bewegt.
    Die spezielle Anwendung kenne ich auch nicht, die Anlagen selbst sind aber faszinierend.
    Manfred

    http://www.accutechautomation.com/products.htm


+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •