-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Problem mit dem Display

  1. #1

    Problem mit dem Display

    Anzeige

    Hey,

    ich habe das Display EA DIP204B-4NLW.
    Ich steuere es über den Microcontroller PIC16F877A an.
    Es soll eine Variable anzeigen. Ein Test mit einem anderen Display hatte funktioniert.
    Nun mein Problem:

    Auf dem Display wir der Wert der angezeigt werden soll 2mal angezeigt, genauso wie der blinkende Cursor hinter der Zahl (hinter beiden Zahlen). Nun meine Frage: Könnt ihr mir bei meinem Problem helfen? und Ist es normal, dass der Cursor blinkend zu sehen ist?

    Meine Anchlußbelegung ist:

    PIN1 auf GND
    PIN2 auf +5V
    PIN3 über Poti auf +5V ( Kontrast läßt sich verstellen!!)
    PIN4 auf RB4(PIN37) vom PIC
    PIN5 auf GND
    PIN6 auf RB5(PIN3 vom PIC
    PIN7,8,9,10 frei
    PIN11 auf RB0(PIN33) vom PIC
    PIN12 auf RB1(PIN34) vom PIC
    PIN13 auf RB2(PIN35) vom PIC
    PIN14 auf RB3(PIN36) vom PIC
    PIN15,16 frei
    PIN 17 auf +3,3V
    PIN18 auf GND (Beleuchtung funktionniert auch)


    Ich hoffe, dass die Informationen ausreichen, ansonsten, kann ich auf Wunsch versuchn noch mehr zu schreiben.

    Danke im Voraus!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Du musst in nur richtig initialisieren!

    Code:
    Display Mode
    
    1 0 0 1 N3 N2 N1 N0
    
    N3=0: Graphic display off
    N3=1: Graphic display on
    N2=0: Text display off
    N2=1: Text display on
    N1=0: Cursor display off
    N1=1: Cursor display on
    N0=0: Cursor blink off
    N0=1: Cursor blink on
    Steht alles im Datenblatt!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Und wieso schreibst du ins Bascom Forum?
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Eventuell weil er mit Bascom programmiert?! Was is das für ne Frage...

  5. #5
    Das EADIP wird anders initialisiert wie z.B. das DisplayTech 204. Die genau Sequenz steht im Datenblatt

  6. #6
    Danke, für die schnellen Antworten.
    Das Problem läßt sich tatsächlich mit der initialisierung lösen. Ich hatte einen fertigen code genommen, aber der passt nicht mit meinem display überein.

    Sind jetzt nur noch ein paar anpassungen.

    danke

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Habe noch nicht mitbekommen, dass man mit Bascom auch PICs programmieren kann.
    Tut aber auch nichs zur Sache.
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    So weit ich weiß, lassen sich sowohl AVRs als auch PICs mit C und BASIC programmieren. Deswegen finde ich es sinnvoller die µCs hier im Forum, wegen Sotware und Hardware nach Programmiersprachen und nicht nach Typ zu unterscheiden/teilen.

    MfG
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    7
    Hallo Leute , ich bin Total neu was das Programmieren angeht .

    Nun zu meinem Problem , Ich nutze die C Controll 1 Unit 2.0 M

    bisher habe ich ein Text Display genutzt welches mit dem Treiber Voll Kompatibel ist .

    Jetzt möchte ich genau dieses Display an der Unit Betreiben .

    http://www2.produktinfo.conrad.com/d...X20_6_5_MM.pdf

    Könnt ihr mir da Helfen ??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Was genau ist denn dein Problem?
    Wird wie jedes andere auch angeschlossen.
    Einfach initialisieren so wie dus brauchst und Kommandos senden.

    Wahrscheinlich kannst du den Code für andere mit ein paar kleinen Änderungen nutzen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •