-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Luminary Micro - Stellaris® - Keil - Programmkopf??

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    51

    Luminary Micro - Stellaris® - Keil - Programmkopf??

    Anzeige

    Liebe Roboternetzuser!

    Ich habe einen "Development Kit" von Luminary Micro bekommen und will nun mal beginnen mit diesem Ding grundlegende Beispiele auszuprobieren. Ich bin ein Anfänger auf diesem Gebiet und will dies gleich vorab anmerken, da mir sicher manche Ausdrücke und Shortcuts nicht geläufig sind.
    Da dieser "Development Kit" bereits ein aufgesetztes Touchdisplay besitzt hatte ich mir gedacht, dass es wohl eine der einfacheren Übungen wäre einmal die Farbe dieses Displays einzustellen und es auch blinken zu lassen oder ähnliches.
    Gesagt getan. Ich habe die mitgelieferte CD eingeschoben und mich mal umgesehen. Dann habe ich den "Quick - Start" durchgemacht um den "Development Kit" mal an meinen Labtop anzuschließen. Nun bin ich wie oben bereits erwähnt dabei die Farbe des Displays zu ändern. Komme allerdings nicht weiter, da die Probleme bereits im Keil beginnen.
    Programmieren will ich das ganze mit C und zwar mit dem Compailer Keil. Hier stellt sich auch schon die Frage:

    In C wird zuerst die Headerdatei des entsprechenden µC inkludiert, dann werden Definitionen vorgenommen (falls notwendig) und dann beginnt man mit den Unter-/Hauptprogramm(en). Das stimmt doch oder etwa nicht? Auf jeden fall scheitert es hier schon bei der richtigen Headerdatei. Ich habe lange im Internet gesucht, allerdings keine Programmbeispiele gefunden, in denen eine solche Headerdatei ersichltich wäre. Also ich würde gerne wissen wie so ein kleines Programm aussehen könnte. Ich bin dankbar für jede Art von Hilfe und verbleibe in positiver Hoffnung.

    Hier noch mein "Development Kit"

    lg

  2. #2
    Hallo Manta,

    hast Du schon das "RDK-IDM Firmware Development Package" installiert? Da sind viele Beispiele in C für das Board enthalten. Evtl. kannst Du so ein Beispiel zum Anfangen hernehmen. Du findest es in Deinem Link unter Software Updates.

    Ich besitze das LM3S9B92 Evaluation Board mit Ethernet Port, und habe mit dem Firmware Development Package am Webserverprogramm herumexperimentiert. Funktioniert wunderbar.

    Gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •