-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 4x 20 LCD direkt an CCRP5

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Matthias 321
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    35

    4x 20 LCD direkt an CCRP5

    Anzeige

    Hallo Alle zusammen,
    ich wollte schon länger mal ein Display an meinem RP5 betreiben, aber das "orginal" LCD nicht extra bei Conrad bestellen. Hab ein wenig in unserer Bastelkiste rumgewühlt und 2 "PVC200403BYL" mit 4x 20 Zeichen gefunden.
    Ich hab schon hier im Forum und bei Google gesucht, aber nichts gefunden (außer einer polnischen Seite).
    Zur Hardware:
    Vor mir liegt der blanke RP5 und die Erweiterung dazu.
    Auserdem natürlich das LCD.

    Kann ich es auch direkt auf dem blanken RP5 berteiben?
    Und wenn ja wie?

    Im Vorraus schon mal danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Die beiden LCD sind, abgesehen von der unterschiedlichen Zeilen und Zeichenzahl, gleich.
    Wie du es auf deinem RP5 anschließt, kann ich dir allerdings nicht sagen. Du brauchst sieben PortPin, +5V, GND und dann noch ein 10k Poti für den Kontrast.
    Ausgenommen Kontrast findest du alles auf den Erweiterungsstecker.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Matthias 321
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    35
    OK.
    D.h. ich kann meine LCDs so handhaben wie die von Conrad, oder muss ich bei der Programmierung noch was besonders beachten?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Bei der Programmierung musst du nur beachten das die Zeilenaufteilung anders ist. Wenn du in einer Wurst hineinschreibst, geht die Zeilenreihenfolge bei denen die ich kenne 1,3,2,4.
    Die jeweiligen Zeilenstartadressen lassen sich aber leicht herausfinden.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Matthias 321
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    35
    Wo muss ich das Poti hinklemmen zwischen Vo(3) und GND(1)?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Beim Poti gehört eine Seite auf GND, die andere auf VCC(+5V) und der Schleifer auf Vo
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Matthias 321
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    35
    Und wo genau bekomm ich die +5V her?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Pin 1 GND
    Pin2 VCC oder VDD oder +5V, immer das gleiche
    Pin3 Vo
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Matthias 321
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    35

    4x 20 LCD direkt an CCRP5

    Hätte auch jemand ein algemeines Programm, um das 4x 20 LCD zu testen?
    Ich glaube nämlich es ist jetzt Schrott, früher war jedes Kästchen schwarz, plötzlich sind sie der reihe nach verblasst und jetzt ist nichts mehr zu sehen.
    Hab jetzt übrigens auch die Basis Erweiterung auf die empfehlung eines Freundes hin gekauft und mir einen Pinstecker mit der original belegun des 2x 16 LCDs zurechtgelötet.
    Meine IDE findet auserdem die Treiberdatei "p5driv12.s19" nicht. Was kann ich da unternehmen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Meine IDE findet auserdem die Treiberdatei "p5driv12.s19" nicht.
    Der Treiber ist auf deiner CCRP5 CD und gehört in das selbe Verzeichnis, in dem auch deine Programme sind.

    Gruß Dirk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •