-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: PIC Programmer erkennt den PIC nicht!!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    26
    Beiträge
    27

    PIC Programmer erkennt den PIC nicht!!

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon verrät erkennt mein PIC Programmer PICpgm meinen PC16F877A I/P Pic nicht.
    egal wie rum ich ihn aufstecke es kommt immer

    _______________

    Autodetecting Programmer ...
    JDM Programmer connected and initialized!
    Autodetecting PIC ...
    No PIC detected!

    _______________

    hab auch ein paar bilder vom Programmer gemacht und wie ich den PIC aufgesteckt habe.





    wüsste nicht woran es liegen könnte das der den net erkennt. Aber vielleicht hat jemand von euch eine Idee


    pooLoo

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    40
    wie aus dem unteren Bild zu erahnen ist, steckt der PIC nicht vollständig im Sockel.

    EDIT: könnte es sein, dass Dein PIC von dieser Karte bzw. Software nicht unterstützt wird?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hm der sieht aus wie ein JDM2 das ding hat das problem das der den strom aus dem Comport ziht da hatte ich auch schon probs mit dem 16f877a bei mir hats ausgereicht die led auszulöten und die kapatzität der kondensaturen zu erhöhen.

    altanative wehre den pic übern icsp zu programieren und vdd dann aus der schaltung zu nutzen
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    äh du hast versucht den PIC umzudrehen und dann zu proggen? also das bedeutet, der wäre verpolt worden, vll hast du ihn damit schon gekillt.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    26
    Beiträge
    27
    äh du hast versucht den PIC umzudrehen und dann zu proggen? also das bedeutet, der wäre verpolt worden, vll hast du ihn damit schon gekillt.
    Ja das wäre dann mal wieder super aber ich meinne ich hab ihn zuerst richtig angeschlossen dann nach dem pic gesucht und nix gefunden aber sicher bin ich mir nicht.


    wie aus dem unteren Bild zu erahnen ist, steckt der PIC nicht vollständig im Sockel.
    hab ihn vollständig drin also weiter runter geht er nicht aber ich meine er sitzt ein wenig locker musste die nippel auch etwas biegen damit ich ihn überhaupt draufstecken konnte



    Der PICpgm zeigt mir einen JDM Programmer an.


    wie sitzt der PIC denn bei euch dadrin richtig fest oder auch leichtgänig?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    26
    Beiträge
    27
    Aber könnte der Fehler auch am Programmer liegen? also die LED leuchtet nicht.

    und wenn wir jetzt davon ausgehen würden das der PIC defekt ist da ich ihn ja auch gedreht habe, welchen PIC würdet ihr mir für den einstieg ins ASM Programmieren und für leichte übungsplatinen wie lauflichter usw. empfehlen?


    Wie kann ich denn rausfinden ob der PIC hinüber ist?


    pooloo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    des der pich hinüber ist durch des umdrehen ist unwahrscheinlich des ist mir schon oft passiert da passiert nicht viel.

    versuch des mal mit externen 5v pic in die fassung und von extern mal 5v drauf.

    zur LED die leuchtet nur beim schreiben schau mal ob die flackert wen du bei den prog auf brennen drückst
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    26
    Beiträge
    27
    versuch des mal mit externen 5v pic in die fassung und von extern mal 5v drauf.
    auf welchen PIN muss ich die denn geben? kenn mich mit dem Programmer noch nicht so genau aus.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    da ist doch dieser pinheader da steht vdd(5v) und gnd(Masse) da dran der ist eh direkt mit dem sockel verbunden.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    26
    Beiträge
    27
    Dazu hab ich auch noch ne frage und zwar benötige ich ja eine Labornetztgerät, Einstellbares Steckernetzteil usw. um verschieden Spannungen einsetzen zu können.

    ich will natürlich für den Anfang nicht direkt einige Hundert Euro in ein stabiles einstellbares Labornetzgerät zu stecken und hab mal bei Conrad gesucht

    und diesen Netzstecker gefunden

    http://www1.business.conrad.de/scrip...HOP_AREA_18940

    taugen die teile es überhaupt ?

    oder was würdet ihr mir empfehlen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •