-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sensobot 2 -- Einfacher Linienverfolger --

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324

    Sensobot 2 -- Einfacher Linienverfolger --

    Anzeige

    Hallo !!

    Habe einen weiteren BOT gebaut ---SENSOBOT 2---
    Bestückt mit dem von mir gebauten MEGA 8 Board.
    Dieser Bot ist ein reiner Linienverfolger.

    Mehr auf meiner Homepage www.sensobot.de

    Ein paar Fakten :
    Mega 8 Controller mit L 293 D für 2 Gleichtsrommotore bis 500 mA
    Twin Motor Getriebe von Robotikhardware.de
    Umgebaut auf 12 V- Motore
    3 X CNY 70 Opto - Reflexkoppler für Linienverfolgung
    12 V - Akkupack.

    Beispielprogramm und Bauanleitung für Board auf meiner Homepage

    Roland

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    182
    Wenn man den anschaut sieht der aber so aus als könnte der Wesentlich mehr als nur eine Linie verfolgen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Der Gefällt mir! Wie funktioniert das Getriebe von robotikhardware? Also ist es ganz gut? Und die Räder? Ich hab mir auch mal überlegt die zu kaufen, aber irgendwie dünken die mich so rutschig oder spulen, wenn der Bot zu leicht ist...
    Und was hat es da ausser dem L 293 D und dem ATmega8 sonst noch für ICs drauf?

    Ein Video wäre cool!

    Liebe Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324

    Sensobot 2

    Hallo !
    Also : Das Getriebe ist aus Plastik und sehr laut.
    Eigentlich war es der Grundstein zu meinem ersten BOT.
    Da aber die Grundfläche des BOT's sehr klein war und es mein erstes Projekt war, habe ich mir mehr Platz füt meine Ideen gewünscht.
    Daraufhin wurde SENSOBOT 1 von mir gebaut.
    Als ich dann irgendwann nach Fertigstellung von SENSOBOT 1 die übrig gebliebenen Teile auf meinem Tisch sah, kam mir der Gedanke, einen Linienverfolger daraus zu bauen.
    SENSOBOT 2 kann durch seine 3 CNY 70 Refllexkoppler optimal dafür eingesetzt werden.
    Zusätzlich habe ich noch das MEGA8 Board gebaut, welches es ermöglicht, ein einfaches Roboter - Projekt für weniger als 50 Euro zu bauen.
    Auf dem Board :
    Mega 8 Controller, L 293 D für 2 Motore, RS 232 Schnitstelle mit MAX 232, Netzteil 5 V für bis zu 3 A ( mit Kühlung ).
    ISP Anschluss für die Programmierung.
    Mehr auf meiner Webpage www.sensobot.de

    Roland

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •