-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Intelligenter" humanoider Roboter... möglich?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2009
    Alter
    31
    Beiträge
    2

    "Intelligenter" humanoider Roboter... möglich?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leute,

    also ich hab mich ja mal umgeschaut und ein paar tolle Roboter gefunden, also bei Youtube mir dann auch angeschaut. Beispielsweise der I-Sobot und der RS-Media gefielen mir. Aber ich möchte die nicht fernsteuern müssen. Ist es nicht irgendwie möglich, dass man die so programmiert, dass die eigenständig lernen können? Ich meine damit Bewegungen und Sprache. Vom Körperbau sind die ja schon ziemlich gut. Also grade beim RS-media. Ich würde mich auch gerne richtig mit dem unterhalten können. Also möglich wäre es ja vielleicht. Also in Gesprächen ist der Elbot (www.elbot.de) ja schon echt klasse. Müsste man halt noch alles mehr ausbauen und dir müsste lernfähig sein.
    Meine Frage: Wäre das überhaupt machbar?

    Gruß Christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    34
    Beiträge
    429
    Irgenwann mit einem riiisigen Budget, wird es vielleicht so sein, dass die Roboter soweit sind. Ich denke daran versuchen sich grosse Frimen mit jeweils viel Geld und Personal. Aber soweit ich weiss, hat es bis jetzt noch keiner so weit geschafft....
    ...wer nicht findet hat nicht gesucht...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    182
    Theoretisch ja, aber wie rideyourstyle schon gesagt hat wäre das viel zu teuer.
    Nur sehr wenige können dafür gut genug programmieren.
    Und die Chips sind noch nicht gut genug (leisten zu wenig)!

    Mit dem Menschen kann es kein Roboter aufnehmen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2009
    Alter
    31
    Beiträge
    2
    Nun gut, also der ASIMO ist ja schon mal ne tolle Sache. Der ist auch in der Lage Gegenstände zu erkennen. Ist aber unbezahlbar das Teil.^^ Wie doof, ich hät gern son kleinen Sklaven, der mir immer nachläuft, brav die fresse hält und bei Gelegenheit ich ihn was fragen kann oder er was für mich macht. Und das tolle daran wäre, er leidet nicht. Ist ja nur ein Roboter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •