-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Linien, Licht etc, Roboter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    8

    Linien, Licht etc, Roboter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi!

    Ich habe nun endlich mit der Planung der Bauform meines Roboters begonnen, und um das ganze interressant für mich udn andere zu gestalten, habe ich mich für die 3D Variante Entschieden.

    Nach ein paar Startschwierigkeiten (zuerst: Absturz und Schrittmotor Modell im Himalaya, dann nochmal Absturz und halb fertiges Modell + Batteriebox weg) habe ich nun endlich die Grundform Erstellt.

    Eigendlicht ist er mit noch zu Hoch, da muss ich noch was an den Platinen machen. Die Oberen beiden sind 2 Motortreiber, die Untere die Hauptplatine.

    Benutzt werden zwei Bipolare Schrittmotoren und 12V Spannungsversorgung.
    Die Räder sind leider eine Wunschvorstellung Aber mir gefiel die Textur =)

    Die Abmessungen des Roboters: Die Grundplatte hat einen Durchmesser von 160mm, er ist 98mm hoch, die Schrittmotoren sind 39x39x34mm.

    Hauptplatine 80x80mm, Motortreiber 120x100 (noch zu groß...).

    Sensoren werde ich in den nächsten Tagen noch hinzufügen, mal sehen, was ich mir da so einfallen lasse, auch fehlt noch die Sensoren - Steuerungsplatine, falls ich diese Variante (Hauptprozessor - Unterprozessor etc.) benutzen sollte.

    Bilder:

    Schrittmotor:


    Roboter halb:


    Roboter ganz:


    p.s.: Leider ist die Schattenqualität etwas Versaut... passiert beim Speichern...


    Edit: neues Bild:


    Und noch ein neues:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Finde ich interessant dein Projekt.

    Was soll der Roboter dann später können? Im Titel hast du geschrieben Linienverfolgung (bzw. Linien) Und Lichtaufsucher etc.
    Hast du vielleicht schon konkreteres? Würde mich noch wundernehmen...

    Liebe Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    8
    Der Roboter soll einer schwarzen Linie folgen können, und mittels Lichtsensoren Licht aufspüren können. Allerdings kommt zuallererst ein Programm, welchem ich vorgeben kann, wie er fährt - quasi 20cm vor, 45° Drehung, 15cm vor, Anhalten, Standby.

    Allerdings muss ich vorher auch noch mal alle Schaltpläne überarbeiten und dementsprechend die Zeichnungen anpassen. Was ich eben vergessen habe - Der Roboter wird aus 4mm starkem Plexiglas hergestellt, welches ich zum Glück noch zu Hauf im Keller hab =)

    Microprozessoren: ATMega16 für die Main Controll, ATMega8 für die Sensorik. Der Lichtsensor funktiert bereits über den Integrierten ADC Wandler im ATMega.

    Wen die Motoren interressieren, die gibts Preisgünstig auf Ebay: Klick

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,

    Mit was für Sensoren wirst du die Linie verfolgen? CNY70?

    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    8
    Das überlege ich mir noch, vielleicht Konstruiere ich auch selbst ein breites Modul aus Fototransistoren und IR/UV/Laser LEDs. Da Errinnerts mic hgerade and Wall-E Die sind auch immer auf gelben Strichen langgeflogen... würde mich mal interressieren ob die Linie auch gelb sein kann - man könnte auch eine Kamera verwenden um verschiedene Farbtöne zu Erkennen und somit könnten Verschiedene Linien übereinenanderlaufen, verschiedene Farben, und der Roboter könnte anhand der Farbe erkennen, an welchen Ort er muss - Ladestation, Programmierstation etc.

    Aber ob das alles so funktioniert, wie ich mir das Vorstelle, das muss ich noch herausfinden =)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •