-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ATMega328P Programmer, Ponyprog

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17

    ATMega328P Programmer, Ponyprog

    Anzeige

    Hallo liebe Entwickler,
    ich habe eine ganz einfache Frage zu der ich bisher keine Lösung gefunden habe:
    Wie bekomme ich den von Bascom erzeugten Code über einen seriellen Adapter in den 328P ?
    Ich benutze als Adapter ein Evaluation Kit von Pollin.

    Normalerweise benutze ich den AT Mega8. Meine Applikation ist inzwischen grösser geworden als der Speicher zulässt. Um die vorhandene Schaltung weiter benutzen zu können habe ich mir den pinkompatiblen 328P besorgt.
    Bascom kann den Code für den 328P auch erzeugen.

    Leider unterstützt PonyProg den 328P nicht.

    Ich mache mir Sorgen z.B. über das richtige Setzen der FuseBits.
    Kann ich einen anderen Prozessor auswählen als den 328P und PonyProg funktioniert damit ?
    Welche anderen Programme würden funktionieren ?
    Habt ihr Ideen und Vorschläge was ich machen kann?

    beste Grüsse
    Christian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Diese Problem kann ich auch nicht für dich lösen. Aber wenn du etwas mehr mit AVRs machst, wäre das eine sehr gute, billige und zeitgemässe Lösung: www.ullihome.de/index.php/Hauptseite#USB_AVR-Lab
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Als alternatives Programm gibt es noch AVRDude.
    Der Mega328 sollte genau so zu programmieren sein wie der Mega168. Das wäre wohl so ein Fall wo man eine nicht passende Signatur auch mal ignorieren kann. Bei AVRDude sind die Beschreibungen für die Chips als text lesbar und ggf. auch zu ändern. Es sollte nicht so schwer sein da einen Eintrag für den Mega328 zu erzeugen, wenn es den nicht schon gibt.

    Die neuste VErsion von AVRDUDE soll den mega328 schon unterstützen.
    http://www.pololu.com/docs/0J31/1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •