-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Mikroventil

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    86

    Mikroventil

    Anzeige

    Hallo,

    hat einer von euch Erfahrung mit Wasserventilen welche eine sehr kleine Bauform (für < 1/10" Schläuche) haben und noch dazu passable Schaltfrequenzen (> 50Hz)? Welche Ventil technology eignet sich dazu? Welcher Hersteller liefert ein solches Produkt?
    Im Netz fand ich auf Herstellerseiten nur Ventile für Anschlussgrößen von ~1/4" Rohre und größer...
    Das Ventil genügt als digitaler Aktor (keine Servoansteuerung).

    Danke, mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Wassertropfen im 50Hz Takt, wofür ist das denn gut?
    Funktioniert das mit Wasser?
    Eine Mechanik für diese Frequenz wird es wohl nicht geben oder sie ist sauteuer.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Piezo Einspritzpumpen arbeiten mit der Geschwindigkeit, Luftmembranpumpen haben Ventile die mit 50Hz arbeiten. Für den Einsatz mit Wasser kommt das wohl sehr auf die Aufgabenstellung an.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    86
    Danke für die Antworten, ich will euch mal das Problem beschreiben (vielleicht sind Ventile ja gar nicht der richtige Ansatz). Mein Ziel ist es eine Art Bilds aus Wasser zu erzeugen. Ich möchte mehrere Ventile nebeneinander auf einer Geraden anbringen, jedes dieser Ventile muss einzeln ansteuerbar sein. Diese Ventilstraße hängt in der Luft, durch gezieltes Schalten der Ventile sollte es möglich sein Reihe für Reihe durch die Schwerkraftbegünstigt ein Bild zu erzeugen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Auf welches Material soll das Bild "gedruckt" werden? Wie groß soll das Bild sein? Wie erzeugst du den Wasserdruck und wie hoch ist dieser? Wenn du die Frequenz wirklich brauchst wird nur ein Piezo Aktor funktionieren wie bei einem Tintenstrahldrucker. Bei Elektor war ein Bericht, in dem eine Truckerpatrone mit einem Atmega8 gesteuert wurde. Es wurde die Patrone mit der Hand bewegt. Texte wurden auch in Wasser gedruckt (hat nicht lange gehalten).

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    18
    habe letztens nen schnuckligen kleinen shop entdeckt der viellecht das richtige hat: modellbauschrauben.de (unter ventil im sortiment gucken versteht sich)
    wollte mir auch schon son ding zum spaß zulegen..ich krieg aber erstma schrauben und bullaugen

    ...passt perfekt auf deine vorstellungen, musst du halt noch ne mechatronische ansteurerung draufbaun



    dein ziel kapier ich irgendwie nich was zum teufel willst du damit anstelln?
    supersoaker-painten oder was wird das mit-wasser?

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Ich denke es sind fallende Wassertropfen wie hier.

    http://www.youtube.com/watch?v=avGZo...layer_embedded

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    18
    wie geil ist das denn , das überdenk ich auch mal, das muss hammer geil aussehn in natura, im garten installiern - am besten gleich

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Das ist wirklich geil. In der Firma, in der ich arbeite haben wir einen Inkjet, der ähnlich funktioniert (zum Kabel beschriften)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Buchholz, nähe Hamburg
    Beiträge
    128
    Mal überlegt den Künstler anzuschreiben? Adresse steht ja mit in der Beschreibung bei Youtube. Kommt aus Leipzig der Herr...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •