-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welcher Roboter passt?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    7

    Welcher Roboter passt?

    Anzeige

    hallo,

    ich bin neu in dieser materie und möchte mir gern einen roboter zulegen,
    welchen der folgenden roboter könnt ihr mir empfehlen, bzw. welcher ist am besten für anfänger geeignet?

    + Robby RP5
    + Robby RP6
    + Asuro
    + Pro Bot 128

    ich hoffe ihr könnt mir bei dieser Entscheidung weiterhelfen..

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hi,

    Ich würde dir zum ASURO raten da dieser recht günstig ist wenn es eventuel doch nichts für dich ist haste nicht soviel geld verschwendet außerdem läst der sich gut noch erweitern.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Robotniks
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    168
    Hi,

    ich dir den PRO-BOT128. Er ist zwar noch relativ "neu" und es gibt noch nicht soviel über Ihn im Netz wie für den ASURO, aber das meiste ist vom ASURO auf den PRO-BOT128 übertragbar. Auf den PRO-BOT128 hast du wesentlich mehr Erweiterungsmöglichkeiten als beim ASURO. Auch die ASURO Hardwareerweiterungen können auf dem PRO-BOT128 verwendet werden! Vom PRO-BOT128 gibt es auch ein günstiges Einsteigerset mit BOT, Mega128 und Programmer. Ein Buch zum PRO-BOT128 gibt es bereits auch, dort ist auch ein Programmierkurs für Einsteiger enthalten.

    Grüße Robotniks

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Soweit ich weiß wird der ProBot128 mit einem conradeigenen C-Dialekt programmiert. Der RP6 ist schon zusammengebaut und für Einsteiger zu komplex. Ich würde deshalb zum asuro raten: Günstig, komplett, gut dokumentiert, guter Support durch Hersteller und viele Webseiten mit Infos.

    Leider ist der asruo nicht so einfach zu erweitern. Man kann zwar schon beim Zusammenbau die wichtigsten Modifikationen berücksichtigen, aber wirklich flexibel ist das nicht. Ideal wäre wohl ein Mega8-Adapter für den ProBot128 den man mit einem asuro-Mega8 (einzeln für ca. 10€) bestücken kann.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Robotniks
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    168
    Hallo,

    du kannst aber mittels folgenden Programm Files die du mit Bascom, GCC und co. erstellt hast auf die CC-PRO übertragen.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...light=ccontrol


    Grüße

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    7
    danke für eure Ratschläge,

    ich werd mit noch ein paar gedanken machen und dann entscheiden welches model ich mir zulegen werde

    mfg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •