-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AD Port zeigt immer 1023 an.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647

    AD Port zeigt immer 1023 an.

    Anzeige

    Hi,

    ich weiss ich frage viel, aber ich hab auch schon viel gelernt. Dank euch!

    Also ich habe an meinen AD Port ein Poti angeschlossen. Ein Pin auf VCC einen auf GND und den Schleifer auf AD0. Wenn ich die Spannung zwischen AD0 und VCC messe liegt dort 1,7V an. Von AD0 nach GND liegen 3,3V an.

    Warum zeigt er Trotzdem auf jedem Kanal den Wert 1023 an? 1023 steht doch für 5V oder?

    mein Code sieht so aus:
    Code:
    $regfile = "m644def.dat"
    $baud = 19200
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 20000000
    
    Config Pind.7 = Output
    Config Pina.5 = Output
    Config Pind.5 = Input
    
    Waitms 200
    Config Lcdpin = Pin , Rs = Porta.7 , E = Porta.6 , Db4 = Portc.3 , Db5 = Portc.2 , Db6 = Portc.1 , Db7 = Portc.0
    Config Lcd = 16 * 2
    
    Config Lcdbus = 4
    
    Initlcd
    
    Cursor Off Noblink
    
    Pind.7 = 0                                                  'Beleuchtung 0=an / 1=aus
    Pina.5 = 0                                                  'RW auf GND
    
    
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto
    Start Adc
    Dim W As Word , Channel As Byte
    
    
    Channel = 0
    
    
    Cls
    Locate 1 , 1
    Lcd "Channel "
    Locate 2 , 1
    Lcd "Wert"
    
    Do
    Debounce Pind.5 , 1 , Clslcd ; Sub                          'mit Taster LCD löschen
    W = Getadc(channel)
    Locate 1 , 9
    Lcd Channel
    Locate 2 , 9
    Lcd W
    
    Incr Channel
    
    If Channel > 7 Then Channel = 0
    Waitms 500
    Loop
    
    End
    
    Clslcd:
    Cls
    Wait 2
    Return
    Im Prinzip ist das der Beispielcode der Bascom Seite nur das ich ihn auf LCD angepasst habe.

    Danke
    MFG Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    in deinem programm fehlt mir die initialisierung bezüglich spannungsreferenz und die kanalauswahl für den ADC, welchen controller verwendest du denn, welcher pin ist mit dem schleifer verbunden

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Ich verwende einen Atmega644.
    Pin40 (ADC0) ist mit dem Schleifer verbunden.

    Kannst du auf "in deinem programm fehlt mir die initialisierung bezüglich spannungsreferenz und die kanalauswahl für den ADC" nochmal etwas genauer eingehen?

    Danke
    MFG Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    http://halvar.at/elektronik/kleiner_...dc_mit_getadc/

    du musst auch die referenz einstellen (ich empfehle AVCC zu nehmen und an den AREF-Pin NICHTS ausser einem Kondensator nach GND anzuschliessen)und sagen von WELCHEM der ... 5(?) möglichen kanäle du den ADC wert wissen willst

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Wunderbar!!!
    Danke

    Das ist ja dann etwas blöd von Bascom gemacht weil da steht

    Code:
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto
    und nicht
    Code:
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Avcc
    Die Pin Belegung hab ich so wie du es auch vorgeschlagen hast. Die hab ich vom Kreativen Chaos.

    MFG Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •