-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie ist das Buch: ATmega8 Bascom von Roland Walter????????

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    33

    Wie ist das Buch: ATmega8 Bascom von Roland Walter????????

    Anzeige

    Hej hätte eine Frage und zwar ob das Buch von Roland Walter ein Super Einsteiger Buch ist bitte um Hilfe!!! Ich bedanke mich schon mal im vorhinein für Euer komentar!!!!


    danke!!!!!!

    M.f.G. alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    105
    Das Buch ist sehr gut für Einsteiger geeignet.
    Nur weil ein Roboter Menschen umbringt wird er schon als radikal beschimpft!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    auch ich habe das Buch.

    Bin ebenfalls sehr zufrieden damit.

    Er schreibt knapp und prägnant; keine unnötigen Schnörkel.

    Die Versuche kann man anhand einer Platine mit Bestückung (selber bauen ,kaufen oder auf dem Steckbrett aufbauen) leicht nachvollziehen.

    Der Lerneffekt ist dabei recht hoch.


    Für alle "Lernversuche" reicht die Demoversion von Bascom wohl aus.



    Was mich persönlich ein wenig gestört hat (aber längerfristig Sinn macht) ist der frühe "Schwenk" bezüglich der Möglichkeit die Register direkt anzusprechen.

    Man ist dann flexiebler; es fällt dem Anfänger aber nicht so leicht weil man, je nach Prozessor erstmal das entsprechende Datenblatt bemühen muß.


    Alles in Allem bin ich mit dem Buch sehr zufrieden und durfte (auch mit der tatkräftigen Unterstützung aus dem Forum \/ ) einiges lernen.



    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ich bin auch zufrieden....was mich störte ist, das teilweise funktionen bemngelt werden die schon lange verbessert worde sind...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    hab auch damit angefangen und kann nur sagen : Daumen hoch ...
    ich wollt für ARM oder FPGA gäbs was vergleichbares
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •