-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schaltung okay?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    170

    Schaltung okay?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo RNler!

    Ich habe seit langer Zeit mal wieder eine Schaltung gebastelt, die auf der Aufgabe beruht, einen Schrittmotor per I2C anzusteuern per Atmega8.

    Nun wollte ich nach der richtigkeit der Schaltung fragen. Bei dem Stepper handelt es sich um den PK266-02A von Vexta mit 2A DC (Steht so drauf) und 1,8Ohm spulenwiderstand.



    Das hieße ich bräuchte eine Vref von 1V, da meine Rsense 0R5 haben.

    Mfg Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Avcc gehört eher an VCC, aber definitiv nicht an GND. So kann man sich den µC beim Einschalten zerstören.

    Es fehlen auch die Entkoppelkonensatoren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    170
    Das mit dem AVCC habe ich nun korrigiert... Wohin die Koppelkondensatoren?

    E: Die Frage nach wohin ist wohl Quatsch.. die gehören klar an VCC... Sorry, habe ich vergessen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Nur weil es so oft fasch gemacht wird:
    Die Entkoppelkondensatoren gehören an jedes GND VCC Paar. Die Leitungen so kurz wie möglich und dicht am IC. Je höher die Frequenz, desto wichtiger ist das mit dem Abstand. Beim L298 darf der Abstand entsprechend etwas größer sein als beim µC.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •