-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: probleme mit atmega 32

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    55

    probleme mit atmega 32

    Anzeige

    hi,
    ich werde hir noch bekloppt!
    ich habe einen atmega 32 programmiert und die pins D6,D7 und C0-C7
    mit schaltern belegt, die leds schalten sollen... allerdings funktionieren pin C2-C5 nicht! beim betätigen bleiben die leds aus.
    ich habe sie 10 mal durchgemessen die platiene und die taster funktionieren einwandfrei. ich habe auch zur kontrolle alle leds auf 5V geschaltet und sie gingen alle an. den kontroller habe ich auch ausgewechselt, alles ohne erfolg.
    kann es sein das pin C2-C5 nicht zu programmieren sind?
    ich habe echt keine ahnung mehr was ich noch tuhen soll...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hi,

    JTAG ausgeschaltet?

    Viele Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: probleme mit atmega 32

    Hi,
    Zitat Zitat von Gary
    ... ich werde hir noch bekloppt! ...
    Ach - jeden Tag will einer geistig aussteigen! Bleib ruhig, Junge, im doc steht (im 8155A–AVR–06/08 auf Seite 5):

    2.2.5 Port C (PC7:PC0)
    Port C is an 8-bit bi-directional I/O port with internal pull-up resistors (selected for each bit). The Port C output buffers have symmetrical drive characteristics with both high sink and source capability. As inputs, Port C pins that are externally pulled low will source current if the pull-up resistors are activated. The Port C pins are tri-stated when a reset condition becomes active, even if the clock is not running. If the JTAG interface is enabled, the pull-up resistors on pins PC5(TDI), PC3(TMS) and PC2(TCK) will be activated even if a reset occurs.

    Also - bei den Fuses JTAG disablen - und neuen Versuch starten. Dann sollte es klappen.

    Viele Grüße, viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Darauf bin ich in der letzten Woche auch hereingefallen, als ich einen nagelneuen ATmega32 eingesetzt habe. Bei diesem war JTAG enabled, die beiden letzten die ich verbaut habe (aus einer anderen Lieferung) hatten es bereits deaktiviert.
    Kann ich mir leider mal wieder nicht erklären...
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    55
    aso?
    also das mit den Fuses muss mir auch mal einer erklähren, ich verstehe immer noch nicht genau wie und wozu die gut sind.

    ok fielen dank für die schnelle fehlersuche^^

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    55
    öm ja, wie schalte ich das ding denn aus? xD
    (ich benutze bascom)


    oman... ok habs doch gefunden^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Gary
    ... also das mit den Fuses muss mir auch mal einer erklähren ...
    Fuses (engl., heisst so viel wie "Sicherung") sind eine Art "Schalter" im Controller. Ein- oder ausgeschaltet bewirken sie bestimmte Einstellungen des Controllers. Beim Auto könnte das also "4WDON" sein - gesetzt ist der Allradantrieb ein, gelöscht ist er aus. Beim Controller heissen die dann etwa CKSEL - bedeutet: ClocK SELect und erlauben die Auswahl bestimmter Taktquellen: interner oder externer Takt und so, oder CKDIV8 - ClocK wird DIVidiert durch 8 - sprich: nur jeder 8te Systemtakt löst einen Arbeitstakt des Controllers aus, so ne Art Langsamgang für den Controller . . . usf. Ok?

    Und speziell zu JTAG:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Joint_Test_Action_Group
    http://www.mikrocontroller.net/articles/JTAG
    Ciao sagt der JoeamBerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •