-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Rc car über pc steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    9

    Rc car über pc steuern

    Anzeige

    hi ich habe ein rc car mit 27mhz und wie kann ich den über pc steuern was brauche ich den dafür
    danke schonmal fürs helfen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    die hebel am sender arbeiten über poti. die poti einfach ausbauen und mit servo (5euro bei conrad) ansteuern über eine relaisplatine. diese wird dann über druckerport angesteuert oder einem microchip ( am besten atmega AVR16).
    mfg pebisoft

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    9
    und woher bekomme ich den microchip?? hat evtl jemand ein plan davon

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Schau mal bei www.micromaus.de oder www.embedit.de.

    Mfg Attila Földes
    Error is your friend!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    Wieso eigentlich immer über PC?? Über Fernsteuerung ist es doch viel Mobiler.
    MfG. Dundee12

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    automatisierung? vielleicht...

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    9
    ja ich wollte ihn z.B. sagen 1m vor dan links usw

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    31
    Beiträge
    456
    naja... du könntest ihm eher sagen: "fahre zwei Sekunden lang nach vor, drehe dich nach links, fahre xx sekunden weiter"...

    Weil, wenn du die Entfernung einstellen möchtest, musst du genaue informationen (momentane Umdrehung des Motors, Raddurchmesser) wissen. Beim Durchmesser des Rades ist das ja kein Problem, aber die Umdrechungen des Motors sind nie konstant (z.B.: wie stark die Batterie noch ist, ob es eine Steigung hinauf oder hinunterfährt). Du müsstest dann eine bi-direktionale Verbindung aufbauen...

    MfG
    Mobius

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    9
    und wie geht das? ich verstehe darunter noch net so viel aber elektronik kenntnisse sind da nur in der robotik nicht

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    31
    Beiträge
    456
    Naja, wenn du infos vom Wagen (z.B.: ein Taster, der niedergedrückt wird, wenn es gegen ne Wand, etc. fährt, oder wie schnell sich der Motor dreht, wie viel Strom die Batterie liefert etc.) auf dem PC haben möchtest, brauchst du eine Bi-Direktionale Funkverbindung (dh.: PC --> Wagen und Wagen --> PC). Wenn du das haben möchtest, wirst du noch ein Sender/Empfänger-Paar brauchen, wobei jetzt der Wagen der Sender und der PC der Empfänger werden sollte. Doch dafür wirst du einen weiteren µC (Microchip) brauchen, der dir die Daten, die er von den Wagen-Sensoren sammelt, codiert und die dem Empfänger vom PC schickt...
    Von da sind es aber nur noch zwei kleine Schritte, bis der Wagen völlig autonom wird

    MfG
    Mobius

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •