-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Solarzelle als Ladegerät

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    56

    Solarzelle als Ladegerät

    Anzeige

    Hallo

    Kann ich mit dieser Solarzelle
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=191334

    einen 9V- Akku aufladen?

    Während dem Aufladen soll falls die Sonne nicht scheint, der Akku die Stromversorgung übernehmen und andernfalls soll die Solarzelle den nötigen Strom produzieren.
    Der nötige Strom ist ungefähr 7 Volt und 70 mA.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    sollte die nennspannung der solar zelle nicht vileicht ein bissel höher liegen so bekommst du den akku doch nie voll oder? wenn ich mich recht erinnere läd man die 9V allkus mit 10,7 V ooder in der richtung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Für einen 9 V Akkus ist die Spannung etwas knapp. Ein 7,2 V Akku wäre wohl besser. Wenn die 70 mA dauerlast sind, wird die Solarzelle da kaum ausreichem, denn man kreigt 100 mA nur bei wirklich viel Sonne. Die 70 mA gehen dann noch gerade wenn der Winkel nicht mehr ganz stimmt, aber schon ein paar Wolken oder etwas Diesig und es sind nur noch 20 mA oder gar weniger.

    Was ist das für eine Last die 7 V braucht ?
    Bei Solarbetreib lohnt es sich beim Stromverbrauch zu sparen, denn Solarstrom ist nunmal eher teuer.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Was für einen Akku hast Du? Wie willst Du sicherstellen das der Akku nicht über/unterladen wird?
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •