-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: lpc2103: jtag mit 5V?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150

    lpc2103: jtag mit 5V?

    Anzeige

    Hallo,
    ich will gerade in die ARM-Welt einsteigen und habe mich dabei für einen LPC2103 entschieden. Ich hab schon ein einfaches Board geätzt und will demnäschst bestücken... (Ich weiß, dass es schon fertige boards gibt, ich wollt's aber selber probieren.)
    Für meine ersten Schritte stolpere ich jetzt immer über die 3.3V. Ich hab keinen MAX3232 sondern nur einen MAX232 (der nur mit 5V läuft) der Bootloader ist mir erst mal versperrt.
    Ich hab aber noch einen USBprog rum liegen (http://www.embedded-projects.net/index.php?page_id=175) der aber auch nur mit 5V arbeitet.

    Jetzt die Frage, ist der JTAG vom LPC2103 5V tolerant? Für die IO's stehts im Usermanual! Expliziet für den JTAG steht aber nichts drin. Jetzt bin ich etwas verunsichert. Habt Ihr den LPC2103 schon mal mit einem 5V JTAG betrieben?

    Drew


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Schau mal im Datenblatt im Kapitel 5.2, wo die Funktionen aller Pins beschrieben sind. Dort findet sich für die JTAG-Pins die Fußnote:
    [1] 5 V tolerant (if VDD(3V3) and VDDA >= 3.0 V) pad providing digital I/O functions with TTL levels and hysteresis and 10 ns slew rate control.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Danke uwegw,
    ich hab den Abschnitt gelesen. War aber etwas verwirrt, weil explizit von IO die Rede war. Wo anders habe ich noch dazu gelesen, dass manche ARMs einen JTAG haben, der nicht 5V tolerant ist, auch wenn andere IOs es sind.

    Kennst Du Dich mit dem USBprog aus? So wie es ausschaut muß ich SRST und TRST zwei mal verbinden. Das macht doch keinen Sinn, oder?

    Drew


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •