-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: STK600 mit Atmega8L LED6 leuchtet durchgehend

  1. #1

    STK600 mit Atmega8L LED6 leuchtet durchgehend

    Anzeige

    Habe:

    STK600 ( im SPI Modus über USB)
    Atmega8L
    AVR Studio
    WinAVR

    Das Fuse Bit SPIEN ist nicht les- oder beschreibbar im aktivem Programmiermodus.
    (könnte aber normal sein)

    Am STK600 leuchtet die LED6 durchgehend. Beim Umschalten des Clockschalters
    von int über xtal nach ext wird sie heller (in drei Stufen).

    Woran könnte das Liegen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    183
    Hallo Josh!

    Ich hab keine Ahnung, wie die Hardware aussieht, oder wo Led 6 dranhängt, aber mal ne Vermutung:
    Kann es sein, dass da JTAG dran hängt? Wenn die Led heller wird, gehe ich mal davon aus, das der Pin schnell an und aus geschaltet wird und das "angeschaltetsein" einem delay unterliegt. Wenn man dann die Frequenz hochschaltet, dürfte die LEd heller werden. Als bei meinen Mega32 Testboards hab ich mich auch ne Zeit lang gewundert, warum da einige Pins High sind, bis ich feststellte: Das sind die JTAG Pins.

    Vielleciht hilfts ja,
    Bääääär

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •