-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stromabnehmer für isoliertes Spannseil

  1. #1
    sideshow
    Gast

    Stromabnehmer für isoliertes Spannseil

    Anzeige

    Hallo Roboter,

    ich Suche verzweifelt nach einer Idee, wie ich von einem isolierten Spannseil (diese Halogensystem-Schnüre) den Strom abnehmen kann.

    Das Modul, das mit Strom versorgt werden soll, besteht aus einer Platine und einer kleinen Plastikplatte (jeweils 3x3 cm). Ist also alles ziemlich winzig.
    Zwischen denen liegen Spannseile, wie zwischen zwei miteinander verschraubten Toastbrotscheiben - ein Seil als Pluskontakt, eins als Minus.
    Die Platine und die gegenüberliegende Platte hängen also an dieses Stahlseilen.

    Mein Ansatz wäre nun, eine Art Rasierklinge auf die Platine zu löten, die durch das Quetschen die Isolierung anritzt. Anritzen könnte ich es ja notfalls vorher schon etwas.

    Hat jemand eine Idee, welches Bauteil ich für diesen Zweck auf meine Platine löten könnte? Gibts da was besseres als ein Stück Rasierklinge? Das ist leider ein wildes Gematsche.

    Viele Größe
    Bob

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Mach mal bitte eine Zeichnung, ich werde aus der Beschreibung irgendwie nicht schlau.,..

    Wenn du Wechselstrom verwenden kannst, dann geht das mit Induktion sehr gut.

    Ansonsten kannst du auch einen Leiter auf das Isolierte Kabel draufkleben, sodass du von ihm Spannung abzwacken kannst.

    Gruß, Yaro

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Moin moin.

    Dafür gibt es Klemmen mit einer angespitzten Madenschraube
    welche sich beim Festschrauben durch die Isolierung drückt.
    Genau SO werden auch die Halogenlampen mit Spannung versorgt.

    Frag mal in son Lampenladen nach, die sollten so etwas haben.

    Gruß Richard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    Hi,
    kannst ja auch einen kleinen Nagel oä. auf die Platine löten und dann durch das Seil stechen.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81
    Ich denke das ist ähnlich wie bei isolierten Freileitungen!

    Da bestehen die Leitungen aus einem mehrdrahtigen Alu-Kern und außen herum ist PE-Isolierung.
    Die Klemmen bestehen einfach aus zwei Backen und haben mehrere metallerne Spitzen die in die Mitte gerichtet sind. Diese werden dann mit einem bestimmten Drehmoment angezogen sodass sich die Spitzen durch die Isolierung in s Alu drücken. Gibts (bei meiner Ex-Firma) für Querschnitte bis 95mm² und somit auch für ordentlich Strom!

    Vllt ist das ne Anregung für dein Problem!

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •