-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: programm zur linien verfolgung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100

    programm zur linien verfolgung

    hallo,

    ich hab gestern den einen linien sensor an meine robo angeschlossen,
    ich habe aber das problem das ich die passende ansteuerung der motoren nicht hin bekomme. der robo fährt die linie im zickzack ab,und das is ja nicht sinn der sache, hat einer von euch vieleicht mal nen beispiel code für mich?

    den ansonsten macht mein robo sich schon ganz gut.
    bilder kommen in ca 2 wochen , wenn die neuen motoren und die ultraschall Sensoren da sind

    ich hoffe einer von euch kann mit nen code geben, ich glaube mit fehlt noch was erfahrung in der motoren ansteuerung

    mfg
    michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hallo CityJumper,
    wenn du einen Roboter eine Linie verfolgen lässt fährt dieser immer zickzack ausser du bringst zwei Sensoren an, sodass der Roboter nurnoch den kurs ab und zu korrigieren, wenn die linie ins "sichtfeld" eines Sensors gerät.

    Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    hmmm.. naja, muss ich mal guchen was ich mache.
    aber danke schonmal, hat sonst noch einer ne idee?

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hallo CityJumper,
    Wenn du den Bot so Programmieren wills, dass er sobald er ne Linie findet dieser folgt(das wäre für nen autonomen der seine Ladestation sucht wenn er "müde" ist praktisch) müsstest du einfach noch nen Paar anbringen das sieht dann so aus: OOoOO [die "O"s sind sensoren, die "o"s LEDs]. Man könnte auch ne linienverfolgung per Reed-Schalter machen, wodurch der Sensor auch viel einfacher zu bauen wäre. Ausserdem müsste man keine Analogports opfern, sodass diese für die andere Sensoren freibleiben.

    Matthias

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    das auf der linie fahren ist ja garnicht das problem, das klappt ja,
    der der bot fäht immer im zickzack, gibts net ne möglichkeit den wieder grade auszurichten? ich hab schon überlegt nen 2ten sensor am heck zu montieren, aber mein händler hat erst nach silvester wieder offen.

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich meinte das so:

    Solange die linie zwischen den beiden Sensoren ist, fährt der Bot geradeaus, doch sobald sie aus dem Zwischenraum rausrutscht und in den Erfassungsbereich des Sensors gerät, gleicht der bot dies aus, sodass sich die Linie wieder zwischen den Sensoren befindet. Übrigens: Die Sensoren müssen natürlich weiter auseinander und die LED kann(wenn die Sensoren eigene Lichtquellen haben) weg.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    NRW / Aachen
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    joo, so hab ichs ja
    aber wenn du überlegst, der bot fährt links aus dem beriech ,
    korriegiert nach rechts, und komm nach 1 sek rechts an den sensor, das gibts ne endlosschleife die den roboter immer schön im rickzack fahren läst :-/

    aber ich hab jetzt nen weg gefunden, dadurch das ich die c-c jetzt mit 8 mhz übertaktet habe, gehen die abläufe noch was schneller , und er kann so schnell korrigieren, das er fast gradeaus auf der linie fährt, ohne immer im zickzack zu fahren.

    danke auf jeden fall schonmal für eure hilfe

    mfg
    michael
    Hey klasse... du hast nen Rechtschreibfehler gefunden? Weist du was? Ich schenke ihn dir!! :]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Aber er fährt weniger Zickzack als mit nur einem Sensor...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •