-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bauen und Prorammieren des einen einfachen Roboters

  1. #1

    Bauen und Prorammieren des einen einfachen Roboters

    Anzeige

    Hallo!

    Könnte ihr mir vielleicht weiterhelfen?
    Ich muss eine Projekte als erste Semester in FHD vorbereiten. Ich möchte gerne einen einfachen Roboter bauen und programmieren, z.B. welcher auf einer Ebene die Linie lesen kann.

    Aber weiß ich leider nicht wie und womit anfangen soll und habe ich auch 0 Ahnung.

    Kann vielleicht jemand mir helfen??

    Sevda

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    120
    HI

    Zuerst brauchst du einmal ne µC Schaltung z.B.
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=126 oder du baust dir eine selbst, dass wird im rn Wiki beschrieben.
    Dann noch ein Programmierkael dazu.
    Für USB ANschluss empfehle ich dir:
    http://www.ullihome.de/index.php/Hauptseite#USB_AVR-Lab

    Dann 2 motoren eine chassis und zur Lienenverfolgung kannst du z.B. einen CNY70 verwenden.

    mfg

  3. #3
    Danke
    Ist selbst bauen schwer? Reicht die Beschreibung im rn Wiki um µC Schaltung selbst zu bauen? Mit welcher Programmiersprache wird benötigt? Ich kann ein bischen Java und SPS. Aber ich habe noch nicht so was programmiert. kKann ich die QUellcode finden?

    mfg

  4. #4
    sorry ich habe vergessen, der Roboter muss auch auf der Linie fahren

    Mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: Bauen und Prorammieren des einen einfachen Roboters

    Hi Sevda/mercan,

    erstmal herzlich willkommen im Forum. Du hast Dein Posting unter "PIC Controller" eingeordnet, daher die erste Frage: MUSS es ein PIC sein? Die nächste Frage ist (da es Dein erster Roboter ist und Du selbst schreibst, dass Du "0 Ahnung" hättest): MUSS ein controller unbedingt sein? Es gibt ja neckische Lösungen ganz ohne Controller. Schliesslich die dritte Frage: was ist FHD ? ? und wer gibt die Art der Semsteraufgabe vor?

    Zitat Zitat von mercan
    ... Ich möchte gerne einen einfachen Roboter bauen und programmieren, z.B. welcher auf einer Ebene die Linie lesen kann ...
    Ohne Programmiererei könntest Du Dir beispielsweise dieses Teilchen bauen (hier klicken). Wenn Du es etwas pfiffiger verarbeitet sehen willst, dann geht das mit der vergleichbaren Schaltung etwa so wie hier (wieder klicken).

    Beide Projekte sind ziemlich anfängergerecht - eben ohne Programmiererei. Dagegen wirst Du als Anfänger mit wenig Erfahrung in Elektronik und mit vermutlich noch bescheidenen Programmierkenntnissen unter dem Erfolgsdruck einer Seminararbeit wohl wenig Freude bekommen, wenn Du Dir das Ganze in elektronischer und mechanischer Arbeit nach eigenen Vorstellungen aufbaust.

    WENN Du unbedingt einen Controller drauf haben willst oder musst, dann wäre eine fertige Platine wohl sinnvoll - dann würde ich den Vorschlägen von Lync oben zustimmen, was Platine und Programmer betrifft. Mit dem mega168 bist Du sehr gut bedient, ich arbeite fast ausschließlich mit diesem Controller (siehe R2D03/Dottie, oder mein WALL R und schließlich R3D01/MiniD0 - sind alle 3 KEINE Linienfolger ! ! !). Meine drei Beispiele zeige ich hier, weil sie alle drei 1) eigene Entwürfe sind was Mechanik, Elektronik und Programm betrifft und 2) zeigen, was man erreichen kann, wenn man vorher ein paar Monate Einarbeitungszeit hat. Ich hatte nämlich auch bei Null angefangen, allerdings ohne Druck einer dahinterstehenden Aufgabe.

    Wie immer Du Dich entscheidest - hier wird sicher der eine oder andere helfen. Und - ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Hallo,

    Fhd ist die Verkürzung für Fachhochschule Düsseldorf. Es gibt keine Begrenzung bei der Aufgabe, den Thema habe ich mir selber gesucht. Ich finde sehr interresant.

    Ein Controller muss nicht dabei sein.

    Ich bin sprachlos, das ist toll, super. Aber wie kann ich das bauen? Hast du Vielleicht Schaltbild? Könnte ich das haben, damit ich nachbauen kann?

    MFG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hi,

    Zitat Zitat von mercan
    ... Aber wie kann ich das bauen? Hast du Vielleicht Schaltbild? Könnte ich das haben, damit ich nachbauen kann? ...
    Wenn Du eins der Teile ohne Controller aus den beiden Links oben nachbauen willst, solltest Du zuerst mal den ersten Link von Anfang bis zum Ende durchlesen und besonders diese Zusammenstellung von sternthaler (der macht sich immer recht viel Mühe mit so etwas). Evtl. den Thread im zweiten Link auch ganz durchlesen. Beide Threads sind etwas länger - aber es steckt da ne ganze Menge an wichtigen Bemerkungen drin - die werde ich Dir nicht mundgerecht zusammenstellen.

    Also - lesen, mal ein paar Teile kaufen und die eine oder andere Schaltung probeweise aufbauen . . . . . so arbeiten fast alle (die erfolgreich sind) hier im Forum.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    987
    Hi, Schau mal bei Grautier.com da einfach mal nach r1m schauen da findest 2 einfache grundschaltungen zum tehma Robotter.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •