-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Lichtschranke

  1. #1

    Lichtschranke

    Anzeige

    hi,

    ich Suche eine Lichtschranke, die...
    ...eine Reichweite von ca. 20cm hat.
    ...Sender und Empfänger hat.
    ...kein Infrarot.

    mfG
    pandabaer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Es kommt ganz drauf an, wie viel Geld du ausgeben möchtest. Die billigsten Lichtschranken sind mit IR. Ab 60-80Euro geht es dann mit den einigermaßen guten los.

    PS: Für welchen Zweck benötigst du sie? Wie groß muss sie sein.

  3. #3
    ich mache beim Robocup mit und die Lichtschranke soll erkennen wann der Ball im Dribbler ist darum soll sie auch nicht allzu groß sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Für diese Entfernung würde eine IR Lichtschranke reichen, oder?

  5. #5
    Gast
    Für die Ballerkennung muß die Lichtschranke ja nicht besonders schnell sein. Dann kann man mitmulation arbeiten und wird unabhängig von Fremdlicht. Wenns kein IR licht sein soll, gehen auch helle rote LEDs (möglicht große Wellenlänge) und auch die billigen 700nm LEDs sind gar nicht so schlecht. Fürs Auge sind das zwar Funzeln, aber für eine Fotodiode haben die recht viel Leistung.

    Wird ein Reflexlichtschranke, oder eine HIndernisserkennung gebraucht ?

  6. #6
    wenn die Verbindung unterbrochen ist(Ball), soll er n Signal an das Board schicken.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wieso soll es denn kein IR sein. Bei IR hat man es mit der Frendlichtunterdrückung einfacher, denn es gint schon Fototransistoren und Fotodioden mit IR Filter. Außerdem haben die IR Dioden sehr viel Leistung, auch bei geringem Preis. Das einzige was etwas schwieriger ist, ist die Justierung.
    Bei 20 cm würde eine einfache Lichtschranke mit einer gut gebündelten IR LED und einem Fototransitor noch ausreichen.

  8. #8
    Gast
    für ne fotodiode brauchste dann aber auch einen 1 mega ohm trimmer, nimm evtl. einen fototransistor + einen passenden trimmer mit um die 25 kOhm und eine LED deiner Wahl, kann blau, rot oder grün sein.

  9. #9
    Gast
    ich dachte, der IR-Ball stört die IR-Lichtschranke.

    wenn es "einfach" ist kan ich es selber bauen,sonst kaufen...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn der ball IR Licht aussendet, braicht man ja gar keine ganze Lichschranke. 1 oder 2 Empfänger für das IR Licht reichen dann aus um zu erkennen ob das Ball davor ist.

    Der IR Licht könnte eine Lichtschranke schon stören. Allerdings wird das mit Normalen LEDs nicht viel besser, denn die meisten Fotosensoren reagieren auch auf IR Licht.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •