-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Spannungsgesteuerter AMV mit NE555

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    "Buch" bei Schwäbisch Hall
    Alter
    40
    Beiträge
    440

    Spannungsgesteuerter AMV mit NE555

    Anzeige

    Hallo,

    Will mir ein Spannungsgesteuerten Tongenerator bauen.

    Simplerweiße aus einem NE555.

    http://209.85.135.132/search?q=cache...&ct=clnk&gl=de

    Bild 5.

    Soweit is das ja kein problem.

    Jedoch hab ich eine Variable Spannung von 0,5-ca30V die die Frequenz
    verändern soll.

    Am NE555 kann ich die Frequenz aber nur von 0,45V-0,9V (Pin 5)verändern.

    Kann mir jemand sagen wie ich es hinbekomme das ich an einer angelegten Spannung von ca.0,5V durch eine Schaltung am 555 0,45V und bei ca.30V 0,9V anliegen.

    Gibts bestimmt ne einfache schaltung aber bin eben nicht so bewandert

    Danke Grüße Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Das einfachste ist ein Spannungsteiler.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    "Buch" bei Schwäbisch Hall
    Alter
    40
    Beiträge
    440
    Hallo Hubert.G

    Ich komm mit deinem Text
    "0 - 30V +------------+ | .-. | | | |33k '-' + | zum 555 +---------------+ + .-. | | | |1k '-' | | === GND "
    nicht klar, könntest du das für mich kurz aufzeichnen o.ä.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Code:
          0 - 30V
            +------------+
                         |
                        .-.
                        | |
                        | |33k
                        '-'
                         +
                         |              zum 555
                         +---------------+
                         +
                        .-.
                        | |
                        | |1k
                        '-'
                         |
                         |
                        ===
                        GND
    so ist es besser.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    "Buch" bei Schwäbisch Hall
    Alter
    40
    Beiträge
    440
    Viiiel besser, werd ich heut abend gleich mal probieren.

    Danke

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    13
    die Spannungssteuerung funktioniert nicht in einem Absolut-Wertebereich der Steuerspannung, sondern diese soll zwischen 45% und 90% der 555-Betriebsspannung liegen. Also Spannungsteiler umdimensionieren...
    Sicherheitshalber noch eine Diode von Pin 5 nach Betriebsspannung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    "solidus" hat da recht, ich habe mir die Schaltung nicht angesehen. Der Spannungsteiler sollte dann so aussehen.
    Code:
          0 - 30V                    + V+
       +------------+              |
                         |              |
                        .-.             |
                        | |            +
                        | |22k        -
                        '-'              ^
                         +             +
                         |               |  zum 555
                         +-----------+---+
                         +
                        .-.
                        | |
                        | |12k
                        '-'
                         |
                         |
                        ===
                        GND
    Als Diode am besten eine BAT42 oder ähnliche.
    Da hat sich was verschoben, aber ich denke es ist klar was gemeint ist.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •