-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Asuro t.t.t.t. flash damaged...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.04.2009
    Alter
    30
    Beiträge
    8

    Asuro t.t.t.t. flash damaged...

    Anzeige

    Danke an alle mit den zum Teil lustigen Asuro-Tipps.

    Hatte das selbe Problem wie einige mit dem Programme senden über RS232. Die ersten 3 tests waren okey jedoch senden konnte er nicht ohne Timeouts und der Fehlermeldung "tttttt.... Asuro dead Flash damaged" etc.

    Habe nun das 10K poti durch ein 25gang 10 poti ersetzt und den 47uF Elko über die Z Diode gehängt.

    Dannach mit dem Hyperterminal so gut wie möglich eingestellt, dass nur noch richtige Werte angekommen sind.

    Und dann noch "!!!!" während dem Flashen auf der Status leiste herum geklickt!!!
    Hass auf Asuro, aber so klappts.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Osser
    Registriert seit
    31.10.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    47
    Beiträge
    387
    Hi,

    hab AsuroFlash deshalb geschrieben um das leidige Standart Flash Programm nicht mehr benutzen zu müssen.

    Gruss,

    O.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •