-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Datenübertragung RN-Funk128 & PC

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69

    Datenübertragung RN-Funk128 & PC

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    zur Zeit bin ich in der Planungsphase eines neues Projektes.

    Hierbei sollen von RN-Funk128 Messdaten auf einen PC per Funk übertragen werden.

    Desweiteren sollen über den PC auch Konfigurationen am RN-Funk durchgeführt werden.

    Dabei sind folgende Fragen entstanden:

    a) Wie schaffe ich es Daten im RN-Funk128 dauerhaft abzuspeichern (auch nach Stromausfall)

    b) Wie baue ich am Besten die Funkübertragung auf? Später sollen mehrere RN-Funk Boards eingesetzt werden, die alle in Reichweite sind. Jedes Board soll aber nur mit einem PC komunizieren. Verschlüsselung?

    c) Welche Temperatursensoren verwendet man am besten (Bereich -10 bis +150)

    d) Wie greife ich von einer Zündspule von Auto das Signal ab, so das ich daraus die Drehzahl berechnen kann? bzw. welche Vorschaltung benötige ich?

    e)Eure Erfahrungen mit dem RN-Funk128 Board

    Vielen Dank.
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69
    Was ist los? Keiner irgendwelche Ideen/Hinweise?

    Gruss Alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •