-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RN-Funk an PC über RS232

  1. #1

    RN-Funk an PC über RS232

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bin mir nicht sicher ob ich die Frage im richtigen Forum poste, aber hier ist sie:

    Ich bin quasi blutiger Anfänger was Roboter angeht, habe aber schon einige Erfahrung im Umgang mit mC's sowie der Programmierung. Ich möchte mir einen kleinen Roboter bauen, den ich wahlweise über mein Laptop oder eine Fernbedienung lenken kann. Dazu möchte ich das RN-Funk-Modul an den Laptop anschließen und damit den Roboter steuern.
    Da ich das allerdings noch nie gemacht habe wollte ich euch fragen, wie genau ich das machen muss.
    Geht das über die RS232-Schnittstelle der Funkplatine?
    Und wie kann ich später mit dem Laptop unter Windows (wahlweise Win7 und XP) Daten versenden?

    Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe!

    Lg
    Christian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Hi!
    Herzlich wollkommen im Forum :-D
    Ja, du nimmst die RS232 schnittstelle. Die seriellen Daten werden vom Funkmodul am PC versendet und von einem µC mit Funkmodul empfangen. Wenn du keine serielle Schnittstelle hast tut es auch ein USB -> RS232 Konverter.
    In diesen zwei Wiki Artikeln steh wohl alles was du zum versenden von daten brauchst:

    http://rn-wissen.de/index.php/Window...rn_des_AVR%27s
    http://rn-wissen.de/index.php/Joysti...eines_Roboters
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  3. #3
    Danke für deine Antwort!

    Wie schließe ich die Funkplatine an den RS232-Stecker an, sodass ich über den Adapter an den PC gehen kann?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Einfach zusammenstecken :-D
    z.B. mit diesem Kabel:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=42
    Du musst die Stiftleiste mit dem RS232 "PC-Pegel" verwenden.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  5. #5
    Gibt es dazu auch einen Schaltplan, ich will so vieles wie möglich selber machen um Kosten zu sparen.

    Lg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Dann würde ich dir empfehlen 2 mal eine easy Radio TRS zu kaufen. Dazu dann noch einmal einen Pegelwandler per max232 zusammenlöten. Alle Infos zu Kabel, Pegelwandler etc findest du im Wiki.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •