-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Was ist das?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544

    Was ist das?

    Anzeige

    Habe gestern einen Sparktester (Isolationsprüfgerät für Kabel) Getestet bzw repariert. In dem Messgerät habe ich ein Bauteil gefunden, dass ich noch nie gesehen habe. Aufschrift habe ich keine gefunden.




    In dem Gerät ist auch noch eine Röhre (Telefunken 2D2) und ein offenes Relais. Die Spannungsanzeige ist defekt. Das Gerät erzeugt mit einer PKW Zündspule die Hochspannung. Habe ca 1cm lange Funken erzeugt. habe es aber nur ca bis zur Hälfte aufgedreht. Hier ein Bild von innen. Links unten ist das offene Relais, die Röhre ist daneben und anschließend ist das Bauteil, das ich nicht kenne, aber wissen will, was das ist. Die rote Ader geht durch das Bauteil.



    Und Hier die Vorderansicht


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Ich tippe auf Kondensator oder Spule... es gibt wohl nur eine möglichkeit das herauszufinden :P
    NOTHING IS IMPOSSIBLE

    Ihr werdet alle ver-apple-t!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Am Foto ist das schwer zu sehen. Es gehen drei Adern hinein. Der Rote geht durch. Wenn ich it eine DMM messe habe ich 0 Ohm.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    ist es heraus zu finden wer das teil gebaut hat. sieht nach was selbst gebauten aus. messen im betrieb könnt mist werden wenn da mal paar kv draufsind freut sich den messgerät. wenn der rote durch geht könnte ne spule ringsherum sein das teil misst vieleicht irgendwas über ne induktion

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ist nichts selbst gebautes. Den Namen der Firma kenne ich zurzeit nicht. Das Gerät steht in der Firma. Das Gerät funktioniert so. Es wird eine Wechselspannung erzeugt. Gemessen habe ich ca 20V am Elektrodenausgang. An dem Ausgang ist eine Zündspule angeschlossen. Diese erzeugt die Hochspannung. Wenn ein Schluss zur Erde Vorhanden ist, schlägt das Gerät Alarm. Gleichzeitig werden die Fehler mitgezählt.
    Bei der KV Anzeige ist das Symbol des Herstellers

    PS: In der Firma haben wir auch selbst gebaute Platinen von NKT Project Center (von Vorbesitzer der Firma)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    also solide handarbeit aber einer firma. wo wird bei dem teil die spannung gemessen? für di kv anzeige

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Hab die Anschlüsse nicht verfolgt, aber Die Hochspannung wird nicht direkt gemessen. Es könnte eventuell von der Firma www.brms.de . Die Typenbezeichnung würde auch passen. Der Handsparktester der Firma hat die Bezeichnung HT0. Die Bezeichnung des reparierten Gerätes ist HTR3, soweit ich mich erinnern kann.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2009
    Alter
    52
    Beiträge
    83

    Re: Was ist das?

    Zitat Zitat von 021aet04
    In dem Messgerät habe ich ein Bauteil gefunden, dass ich noch nie gesehen habe. Aufschrift habe ich keine gefunden.
    Hässlich ist es. und eine Hochspannungskaskade könnte es sein.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hochspannungskaskade

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ich glaube nicht, dass es eine Hochspannungskaskade ist, weil die Hochspannung erst it der PKW Zündspule erzeugt wird. Diese befindet sich aber nicht in dem Gerät, sondern ist extern. Die Spannung, die zur Zündspule geht beträgt ca 20V

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2009
    Alter
    52
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von 021aet04
    Ich glaube nicht, dass es eine Hochspannungskaskade ist,
    aber hässlich ist es trotzdem...

    ok, die braune ummantelung ist aus (magnetischem) metall oder aus kunststoff?

    ist das richtig, dass auf beiden seiten 3 leitungen rein und 3 rausgehen?

    enstör-filter?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •