-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: simples Staubsaugerroboter-Program für ASURO

  1. #1

    simples Staubsaugerroboter-Program für ASURO

    Anzeige

    Hallo miteinander,
    wie die Überschrift schon aussagt Suche ich ein simples Staubsaugerprogramm. Es sollte den ASURO non-stop in einem beispielsweiße Schukarton fahren lassen, wenn er anstößt soll er rückwärts fahren&drehen und weiter fahren. Da ich Anfänger im programmieren bin würde ich mir gerne einmal so ein Programm anschaun, um die Funktionsweiße zu verstehen.
    Bitte um Hilfe, MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    In der Asuroanleitung, hat es doch schon beispiele wie man die Taster programmiert und wie man vorwärts und rückwärts fährt...
    Probier doch zuerst mal selbst so ein Programm zu schreiben und zu flashen, wenns nicht funktioniert kannst es ja mal hier vorstellen, dann wird dir bestimmt geholfen...

    Und was hat Asuro in ein Schuhkarton fahren lassen, mit Staubsaugen zu tun? Das versteh ich auch nicht ganz...

    Liebe Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  3. #3
    #include "asuro.h"

    int main(void)
    {
    Init()
    while(1){
    if (PollSwitch()=0)
    {
    MotorDir(FWD,FWD);
    MotorSpeed(120,120);
    StatusLED(GREEN);
    FontLED(ON);
    BackLED(ON,ON);
    }
    }

    while (0){
    if (PollSwitch()=1)
    {
    MotorDir(BREAK,RWD);
    MotorSpeed(0,120);
    StatusLED(RED);
    }

    if
    (PollSwitch()=2)
    {
    MotorDir(BREAK,RWD);
    MotorSpeed(0,120);
    StatusLED(RED);
    }

    if
    (PollSwitch()=4)
    {
    MotorDir(BREAK,RWD);
    MotorSpeed(0,120);
    StatusLED(RED);
    }

    if
    (PollSwitch()=
    {
    MotorDir(RWD,BREAK);
    MotorSpeed(120,0);
    StatusLED(RED);
    }

    if
    (PollSwitch()=16)
    {
    MotorDir(RWD,BREAK);
    MotorSpeed(120,0);
    StatusLED(RED);
    }

    if
    (PollSwitch()=32)
    {
    MotorDir(RWD,BREAK);
    MotorSpeed(120,0);
    StatusLED(RED);
    }


    return 0;
    }

    Das hier wär des Programm.
    Und zudem was du nicht vestanden hast; er soll ununterbrochen in einem schuhkarton fahren. Wie z.B.: ein Roboterstaubsauger der i.wo anstößt&dann umdreht und weiter fährt

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    70
    naja, das is aber nich so abwechslungsreich

    was hat denn das fürn Sinn die ganze Zeit in nem Schuhkarton zu fahren?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    561
    Das Programm würde dann zB so aussehen:

    #include <asuro.h>
    int main (void)
    {
    Init();
    int p;
    while(1){
    MotorDir(FWD,FWD);
    MotorSpeed(125,125);
    if(PollSwitch()>=
    {
    MotorDir(RWD,RWD);
    MotorSpeed(125,125);
    for(p=0;p<300;p++)
    {Sleep(72);}

    MotorDir(BREAK,RWD);
    MotorSpeed(0,125);
    for(p=0;p<1000;p++)
    {Sleep(72);}
    }
    if((PollSwitch()<8 && PollSwitch()>=2))
    {
    MotorDir(RWD,RWD);
    MotorSpeed(125,125);
    for(p=0;p<300;p++)
    {Sleep(72);}

    MotorDir(RWD,BREAK);
    MotorSpeed(125,0);
    for(p=0;p<1000;p++)
    {Sleep(72);}
    }
    }
    while(1){}
    return 0;
    }

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •