-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ich habe ein problem!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    9

    ich habe ein problem!

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,
    ich bin noch ziemlich neu in der programmierung und jetzt hab ich mein erstes programm geschrieben:
    Code:
    #include "RP6RobotBaseLib.h"
     
     int main(void)
     {
     initRobotBase() ;
     move(65, FWD, DIST_MM(500), BLOCKING) ;
     return 0 ;
     }
    ich habe in der makefile hinter target den namen von meinem programm gesetzt bloß es kommt beim compilieren immer diese meldung:

    > "C:\Dokumente und Einstellungen\Luca.LUCA-PC.001\Eigene Dateien\proggis\\make_all.bat"

    C:\Dokumente und Einstellungen\Luca.LUCA-PC.001\Eigene Dateien\proggis>set LANG=C

    C:\Dokumente und Einstellungen\Luca.LUCA-PC.001\Eigene Dateien\proggis>make all

    -------- begin --------
    avr-gcc (GCC) 4.1.2 (WinAVR 20070525)
    Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    /usr/bin/sh: test: mein: binary operator expected
    make: *** No rule to make target `mein', needed by `elf'. Stop.

    > Process Exit Code: 2
    > Time Taken: 00:01

    könnt ihr mir helfen?

    danke im vorraus..

    mfg luca

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    hallo luca, schön dass du auch den weg ins roboternetz gefunden hast. deine fehlermeldung, welche beim compilieren kommt liegt nicht an deinem target. das hast du schon richtig gemacht im makefile. es liegt ganz einfach daran, dass jedes c-programm eine while- schleife besitzen muss, damit es ein definiertes ende besitzt.

    am besten schaust du dir mal die einfachsten beispielprogramme des RP6 an und versuchst schritt für schritt durch abändern und neu compilieren diese zu verstehen.

    mfg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    9
    ich bekom das irgendwie nicht auf die reihe..
    kannst du mir vielleicht erklären wie ich das machen soll?
    danke
    luca

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo ..Luca..,

    der Rat von proevofreak ist richtig: Ändere erst einmal die Beispiele, die mitgeliefert wurden. Dann kriegst du ein paar Erfolge und weißt, dass alles funktioniert.

    Bei deinem Prog ist so alles ok, natürlich kannst du noch hinter den move Befehl ein while (true) {} stellen, damit das Programm nicht endet.
    Dadurch wird aber deine Fehlermeldung bleiben.

    Vermutung:
    Du hast nicht die selbe Verzeichnisstruktur wie die Beispiele für dein eigenes Programm genommen. Dein Programm "mein" steht wohl im Verzeichnis "proggis" unter Eigene Dateien. Du brauchst aber eine Struktur wie diese:
    ../proggis/RP6_BASE_PROGRAMS/MeinVerzeichnis1/mein.c
    Es steht also dein Programm "mein.c" in einem eigenen Verzeichnis "MeinVerzeichnis1". Da drin muss auch das makefile und make_all.bat und make_clean.bat stehen.
    Also: Jedes deiner Programme braucht ein eigenes Verzeichnis, genau so wie bei den Beispielen.

    Die Libraries des RP6 gehören dann in:
    ../proggis/RP6Lib/RP6base und RP6common

    Dann müßte alles klappen, natürlich must du noch im makefile eintragen:
    TARGET = mein

    Gruß Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    9
    jetzt funktioniert es mit dem compilieren..
    ich habe das programm auf robby übertragen aber er fährt keine 50 cm wie ich es im programm geschrieben hab..er fährt statrdessen vielleicht 10 cm und dann blinken die vier roten status leds..
    was hat das zu bedeuten?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    er fährt statrdessen vielleicht 10 cm und dann blinken die vier roten status leds..
    Läuft das Selbsttestprogramm fehlerfrei?
    Hast du schon die Einstellung der Encoder gemacht?

    Gruß Dirk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    9
    das stand bei selftest im terminal:

    [RP6BOOT]

    [READY]

    [READY]

    [READY]


    ##### EMERGENCY SHUTDOWN #####
    ##### ALL OPERATIONS STOPPED TO PREVENT ANY DAMAGE! #####

    ### ENCODER (OR MOTOR) MALFUNCTION! ###
    Affected channel:LEFT!

    (s. task_motorControl() function in RP6Lib!)
    You need to check Encoder/Motor assembly (or your software).

    The Robot needs to be resetted now.


    ist das gut oder schlecht..?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ich habe den Roboter zwar nicht. Aber diese Meldung
    Code:
    ### ENCODER (OR MOTOR) MALFUNCTION! ### 
    Affected channel:LEFT!
    sagt aus, das mit der Linken Seite etwas nicht stimmt. Hast du den Selbsttest ausgeführt? Das eurde oben schon gefragt

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    9
    ja ich habe ihn durcchgeführt..
    das mit der linken seite stand ja im terminal als ich den selbstest durchgeführt habe..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Ok, der Selbsttest hat gezeigt, dass mit deinem linken Antrieb etwas nicht stimmt.

    Du must also die Drehgeber justieren.

    Dazu brauchst du von der RP6-Homepage die Doc-Seite:
    http://www.arexx.com/rp6/html/de/docs.htm

    Da findest du "RP6 Drehgeber justieren (20071219)"
    Das lädst du dir runter und machst alles genau wie beschrieben.

    Gruß Dirk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •