-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ATmegas über AVRISPmk2 mit BASCOM proggen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222

    ATmegas über AVRISPmk2 mit BASCOM proggen?

    Anzeige

    Hallo! Hab mir den Programmer AVRISP MK2 schon vor längerer Zeit gekauft und nun dafür zeit gefunden ihn aus zu probieren, und wollte aber mit Bascom arbeiten (habe mir dazu auch n Buch AVR RISC Mikrocontroller gekauft) und nun unterstützt nur AVR-Studion den Programmer.

    Gibt es evtl. die Möglichkeit mit Bascom zu arbeiten?
    Oder, was ist einfacher von beiden, sollte ich AVR Studio nutzen?

    Benötige ich unbedingt sowas wie STK500? Ich möchte den ATMEL direkt mit dem AVRISP MK2 programmieren.


    Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Hab noch n Problem, mein Notebock erkennt den Programmer nicht und ich finde kein treiber, der ist nicht einmal im AVR Studio eingetragen.
    bei der mitgelieferten CD ist n haufen müll bei aber kein treiber, und google bringt auch keine punkte

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Hab noch n Problem, mein Notebock erkennt den Programmer nicht und ich finde kein treiber, der ist nicht einmal im AVR Studio eingetragen.
    bei der mitgelieferten CD ist n haufen müll bei aber kein treiber, und google bringt auch keine punkte

    Oder ich kaufe mir "Bascom USB-ISP-Programmer" bei robotikhardware

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •