-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: suche Flip Flip Bausteine

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    22

    suche Flip Flip Bausteine

    Anzeige

    Hallo Freunde,
    ich Suche eine Baustein, SN74???? oder CD40???, desen aufgabe soll, ein und auschalten, nur mit eine Taste,
    1.x Klick an
    2.x Klick aus, es gibt viele Flip-Flop, aber die Funktion ist mir nicht so gänglich
    R-S flip-Flop
    D-Flip Flop
    T-FLip Flop
    J-Flip Flop,
    was ich möchte, nur mit eine Taste, an und aus,
    wer kennt so eine Baustein,

    Danke
    und
    Gruss
    Beta

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Niederösterreich, nähe Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    76
    Hallo Beta!

    Die Funktion die du suchst ist ein T-Flip Flop wenn ich dich richtig verstanden habe. T-Flip Flops wird es allerdings keine zu kaufen geben, zumindest sind mir keine bekannt.
    Du kannst aber JK-Flip Flops verwenden und den "J" und den "K" Eingang miteinander verbinden. Das entspricht der Funktion eines T-Flip Flops.
    Bausteine die man dafür verwenden könnte siehe LINK. JK-Flip Flops gibt es genug, du musst dir einfach die Datenblätter anschauen, was für deine Anwendung am besten passt.

    lg neumi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    So wie der neumi geschrieben hat, gibt es keine "echte" T-Flip Flops (FF). Ich habe im Code skizziert, wie man J-K und D FF als T beschalten muss. Als Beispiele für J-K sind z.B. 74XX76 bzw. 74XX73 (ohne /S) und für D 74XX74.

    MfG
    Code:
                 VCC
                  +
                  |
             +----+
             |    |
             | .--o--.
             +-|J S Q|-
         >---|-|>   _|      J-K Flip-Flop
             +-|K R Q|-
             | '--o--'
             |    |
             +----+
    
    
    
                   VCC
                    +
                    |
             +------+
             | +----|----+
             | | .--o--. |
             | +-|D S Q| |
             |   |     | |    D Flip-Flop
         >---|---|>   _| |
             |   |  R Q|-+
             |   '--o--'
             |      |
             +------+
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    39
    jedoch ist die schaltung mit T-Flipflop (JK auf 1 oder bei D-flop eingang=!ausgang) für Tasten überhauptnicht geeignet. Tasten sind mechanische Bauteile. Sie prellen beim Drücken und Loslassen. D.h. sie geben nicht eine saubere flanke, sondern sie federn immer wieder vom Kontakt weg und erzeugen somit kleine Pulse. dieser pulszustand kann bis zu einigen ms andauern. da alle logikbausteine (cmos 74HC, 40CD, ttl 74, egal) um einiges schneller sind, wird der ausgang bei jedem druck und loslassen mehrfach ein- und ausgeschaltet.
    du solltest also hinter den schalter noch ein rc-glied (zeitkonstante von etwa 5-20ms, je nach "prellfreudigkeit" der taste) und einen Schmitt-Trigger nachschalten. (74HC14)

    Ele

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Hallo Beta, ich habe hier einen Link für dich wo sowas genau beschrieben
    ist, mit Bauteilwerten und allem drum und dran:
    http://www.bayer-soft.de/elektro/birelais/birelais.htm

    Gruß

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •