-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wippsägen-Elektronik

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547

    Wippsägen-Elektronik

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi

    ich habe ein Problem mit einer Güde Wippsäge. Das Teil läuft mit Drehstrom.
    Das alles klappt auch wunderbar bis zum Ausschalten. Hier tritt normalerweise eine elektronische Motorbremse in Kraft die laut Beschreibung der Bremselektronik Gleichstrom an bestimmte Wicklungen im Motor schickt um das Sägeblatt abzubremsen.
    Das Bremsen funktioniert leider jetzt nicht mehr. Stattdessen fliegt beim Drücken des Stopp-Tasters immer die Sicherung. Irgendwas stimmt da also nicht.
    Hab schon nach der Schalter-Brmselektronik gesucht und sie auch gefunden, soll aber 70 Euros kosten....

    http://www.elosal.de/waren/schalter/...egenbremse.php

    Hat jemand da eine Idee oder ein ähnliches Problem und eine Lösung?

    Vielen Dank
    und viele Grüße
    sulu

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Preis für den Schalter sieht gar nicht so hoch aus.

    Die erste Frage wäre: eventuell noch ein Grantiefall ?

    Sonst mal reinschaun: mache Fehler kann man sofort sehen und dann ggf. ein Teil austauschen.
    Es besteht aber auch die Gefahr, das es da richtig gekokelt hat, und man die Elektronik kompltett austauschen müßte. Dann wäre halt der neue Schalter die richtige Wahl.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •