-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kameras und Bildverarbeitung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    28
    Beiträge
    302

    Kameras und Bildverarbeitung

    Anzeige

    Hallo Bastler,

    Ich hatte vor mich in den kommenden Semesterferien mit Kammeras als optische Sensoren für Roboter zu beschäftigen. Mein Problem ist nur, dass ich bei meiner Suche nach Informationen zum Thema geradezu erschlagen wurde und ich leider keine Ahnung habe womit ich beginnen sollte.

    Was eignet sich besser als Einstieg, CEMU CAM oder GB CAM ?
    Wo bekomme ich gute Einführungsunterlagen her?

    Also kurz, was würdet Ihr mir als Einstieg empfehlen und wie waren eure ersten Erfahrungen mit diesem Themengebiet?

    Vll kennt ihr auch eine gute Toturial Seite.

    MfG Jan.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    83
    Hallo,

    wenn du dich mit bildverarbeitenden Sensoren beschäftigen möchtest dann am besten auf der Roborealm Webseite.

    http://www.roborealm.com/

    Dort sind jede Menge Tutorials zu finden und auch Beschreibungen zu unterschiedlichen Kameratypen und ihre Einsatzmöglichkeiten.

    Gruß
    Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    28
    Beiträge
    302
    Danke Matthias!

    Genau solche Seiten meinte ich!
    Wie es aussieht ist es prinziepiell egal welche Kamera man verwendet, zumindest für den aufbau des Algoritmusses.
    Werde mich da jetzt erstmal einlesen und mir eines dieser genialen Totrials widmen.

    Eine kleinigkeit vermisse ich aber trotzdem bei dieser Seit und zwar die Entfehrnungsbestimmung von objekten über Visoelle Sensoren. Hatte hier im Forum vor einiger zeit mal ein Beitrag gefunden der die verschiedenen Entfernungen mit underschiedlichen grautönen angezeigt hat. Leider finde ich diesen nicht mehr und weiß auch nicht mehr ob es mit einer Kamera realiesiert wurde oder stereo mit zwei Kammeras.


    Gruß Jan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    30
    Beiträge
    4.255
    Entfernungen lassen sich ja normalerweise nur mit zwei Kameras feststellen.
    Wobei es da auch noch das Verfahren gibt, einen Linienlaser durch das Bild zu schwenken und aus dem Versatz der Linie im Bild die Entfernung zu berechnen...

  5. #5

    Learning OpenCV: Computer Vision with the OpenCV Library

    http://www.amazon.de/Learning-OpenCV...6223999&sr=8-1

    Das Buch, ne billige WebCam und OpenCV (ist Open Source) sind ein genialer Einstieg...

    :q! Uwe

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    28
    Beiträge
    302
    Hallo uwegw,

    Genau das Verfahren meinte ich wobei eine Stereovariante auch ihren reitz hat.

    uwe.arzt

    hab mal ein bischen durch das Buch geblätter und muss sagen das es sich sehr interessant anhört, vorallem das C und C++ verwendet wird finde ich persönlich sehr gut. Einziges manko is das es in englisch geschrieben ist, aber das ist ja auch nur eine kleine hirde und kein Hinderniss. also hab Dank für den Tipp. Werd es mir wohl bestellen^^.

    Gruß Jan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •