-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Visual C++ für ASURO?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    32

    Visual C++ für ASURO?

    Anzeige

    Hi Leute!
    Ich finde den GCC und den G++ und die IDE äußerst unpraktisch.
    Visual C++ ist da schon eine ganz andere Liga.

    Gibt es eine Möglichkeit, VC++ dazuzubringen am Ende HEXen auszuspucken?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Guck mal hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ht=express+ide

    Wobei ich mit AVR-Studio und GCC reht zufrieden bin
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    32
    Hab Dank!
    Ich werds mir mal demnächst durchlesen! =D>

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Angeblich soll es gehen das Visual Studio (Express) auch mit GCC als Compiler zusammenarbeitet. Also die IDE von Mikrosoft und ein GNU Compiler. Da prallen Welten aufeinander.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    32
    Scheint zu funktionieren.
    Gibt es vieleicht noch die Möglichkeit nicht den GNU Compiler sondern den VC++ Compiler zu benutzen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Wohl kaum, der kann nur X86 Code..... vielleicht noch X64. Außrdem macht das 'Visual' auf einem µC nicht viel Sinn..... Was erhoffst Du Dir denn davon?
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    32
    Was ich mir erhoffe:
    - Ordentliche Unterstützung von C++, vor allem Templates und Klassen
    - Objektorientierung -> hatte eig. mal vor die ASURO-Lib objektorientiert zu machen
    - Mal ein anständiger Editor (pn kannste ja in die Tonne kicken)

    Hätte ja sein können, dass der mit Plugins oä. auch für atmega8 Code produzieren kann.

    PS: der Express kann kein X64, das kann erst die Standartversion

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Verstehe!
    Zu PN kann ich nichts sagen, ich nutze AVR-Studio, der Rest wäre natürlich nett, aber bei meinen AVR-Sachen bin ich bisher ohne ausgekommen....
    Soweit ich weiß, kann der AVR-GCC auch C++, zumindest Templates und Klassen. Angeblich reicht es, ihm statt einer .c Datei eine .cpp unterzujubeln....
    MfG
    Volker

    /edit: grad noch gefunden:
    http://www.societyofrobots.com/robot...p?topic=5135.0
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •