-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Nochmal] Ladestation suchen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76

    [Nochmal] Ladestation suchen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich will das mein RP6 wenn der akku leer ist die lade station sucht wie stehl ich das am besten an? ich hab mir gedacht das ich an meine ladestation einfach ganz viele infrarot leds anbaue und der RP6 daduch die ladestation "sieht" ich weiß nur nicht wie anfällig das mit sonnenlicht usw. ist. meint ihr infrarot reicht aus oder sollte ich auf andere mittel zugreifen wenn ja welche?
    Hoffe Das ihr mir helfen könnt wenn ja :
    DANKE!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    such doch mal nach dem Begriff "Ladestation" in der rp6 sektion

    In der Wohnung sollte es mit ifrarot kein problem sein, darußen wird das Signal durch das Sonnenspektrum überlagert - im direkten sonnenlicht so gut wie unmöglich
    MfG
    carlitoco

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    ok in meine zimmer is es wegen einen Großen baum vorm fenster zimlich dunkel -_- naja muss ja auch mal positiv sein XD





    so ich hab jetzt noch nen neues prob :
    damit der RP6 angeht müsste einer der beiden akkus
    (Akku1 und Akku2) an den plus pol vom rp6 geschaltet werden. wie kann ich mit relays möglich machen das mein RP6
    zwichen denn beiden akkus weckseln kann? also z.b wenn der eine akkus leer ist das er im laufen nen betrib auf den annderen akku umschalted

    nen relay hat ja quasi zwei ausgäne ein wenn das relay an ist und eins wenns aus ist meint ihr der rp6 kann dise kurtze umschaltzeit "überspringen" also das er in der kurtzet zeit nicht aus geht und das program nicht abricht?
    LG

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    32
    der RP6 ist ein Roboter, keine LED oder so,
    der wird sofort abstürzen, auch nur bei ein par mill.sek

    Villeicht kannst du einen Kondensator dazwischen schalten der
    sich am vollen akku aufläd, dann wird der akku über das relais gewechselt und wärend des Wechsels gib der Kondensator den Strom ab?


    Aber ob das klappt weis ich nicht!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    > der wird sofort abstürzen


    1000µF Kondensator auf dem Mainboard zusammen mit den beiden 220µF von den Motoren + die Kapazitäten nach dem Spannungsregler...
    Wenn die Motoren also nicht laufen ist umschalten zwischen zwei Akkupacks per Relais kein Problem.
    Aber Energieverschwendung - lieber einen Leistungstransistor/MOSFET verwenden. Das ist auch viel schneller - wenn das ordentlich gemacht wird könnten sogar die Motoren während des umschaltens weiterlaufen.

    MfG,
    SlyD

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    32
    oh,
    die vorhandenen kondensatoren hab ich nicht bedacht,

    sorry

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •