-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: I2C Multiplexen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211

    I2C Multiplexen

    Anzeige

    Hallo,

    eigentlich nur eine kurze Frage:
    Ist es möglich mit einem 4052N die I2C Leitungen zu multiplexen? Ist der Baustein dafür geeignet?

    Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zum Umschalten sollte der 4052 schon reichen, solage man nicht besonders kleine Pullup Widerstande (z.B. <etwa 330 Ohm) hat. Man hat nur das Problem, dass der Teil der nicht mehr verbunden ist dann auch high liegt, und nicht auf low. Könnte man zur Not mit zusätzlichem hochohmigen Pulldown lösen, ist aber nicht ideal.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Ist das denn ein Problem, dass der nicht verbundene Teil auf high ist? Die Sensorwerte werden in dem Moment ja sowieso nicht gelesen, daher ist eigentlich der Zustand der Leitung auch egal, oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    I2C ist ja normlaerweise ein BUS. Solange man verschiedene Addressen hat, können also mehrere Sensoren parallel dranhängen.

    Es könnte auch mit High zustand gehen. Ein offener Eingang ist aber nicht unbedingt ideal.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Es gibt doch von Philips/NXP I2C hubs!
    MfG

    Hellmut

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    Hi,
    bei CC-Tools wird ein MAX4571 benutzt, der hat max. 35 Ohm Kanalwiderstand, 8 Schalter, und wird mit dem I²C-Bus angesteuert.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Zitat Zitat von Hellmut
    Es gibt doch von Philips/NXP I2C hubs!
    Gibt auch Switches. Hat halt den Sinn mehr von der gleichen Sorte anschliesen zu können (4Bit Harte Adresse 3bit Softe Adresse macht 2^3 gleiche Bausteine, mit einem Switch gingen 4*2^3 gleiche Bausteine (gleiche!)).

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Der aktive Baustein kann mit der 3-bit Adresse ohne Multiplexen gewählt werden. Erst über 8 Bausteine ist multiplexing nötig.

    MfG
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Oder ein Switch
    4Bit Hardware Adresse - Hart verdrahtet
    3bit Software Adresse- von Hand "verdrahtet" macht max 2^3 = 8 möglichkeiten

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    225
    Hallo,
    Der PCA9546 ist ein richtiger 4-channel I2C switch with reset. Mit dem 4052 wirst Du eher Probleme bekommen. Der PCA9546 kostet bei Reichelt 1,50€. Es gibt auch mehr als 4 Kanäle.

    http://www.datasheetcatalog.org/data.../PCA9546_1.pdf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •