-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: USB - ISP

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    30

    USB - ISP

    Anzeige

    Tach,
    i9ch wollte mir jetzt mal nen USB - ISP adapter bauen allerdings habe ich noch folgendes Problem:
    der letztendliche 10 polige programmierausgang ist anderst belegt als bei mir nun wollte ich diesen angleichen und bin davon ausgegangen es sei die Standardbelegung. Allerding sind an Pin 6 und 8 noch 2 Prots des mega angeschlossen und nicht wie sonst gnd. Was mache ich mit denen nun? auf gnd legen?

    hier noch der Link:
    http://www.fischl.de/usbasp/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn der Programmer als ISP benutzt wird, sollten die PINs auf Eingang oder Softwaremäßig aus Low (GND) gelegt werden. Auf der Zielseite kommt die Pins dann in der Regel ohnhin auf GND. Es sollte also keine Änderung am Kabel nötig sein. Nur wenn die Ziel-platine nur einen der anders belegten Pins als GND nutzt und die anderen nicht nutzt könnte es Porbleme geben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Diese beiden Pin sind RX und TX des UART.
    Wie es bei Fischl benutzt wird weiss ich nicht. Wenn du aber mal hier schaust:www.ullihome.de/index.php/Hauptseite#USB_AVR-Lab dann siehst du das diese Pin für eine Reihe von Zusatzfunktionen verwendet werden.
    Es kann auch als eigenständiges Board verwendet werden, auf dem du dir die Funktionen selbst programmierst.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    30
    bei mir liegen diese beiden Pins auf dem anderen Board auf masse. das sollte so weit ich das nun verstanden habe dann eigentlich keine Probleme machen oder soll ich die Pins einfach unbelegt lassen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ich habe in einigen Foren schon gelesen das man von dem 10pol Stecker auf den Boards nur Pin 10 auf GND legen soll damit man die restlichen Pin vom Programmer her für andere Funktionen verwenden kann.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    30
    jo macht sinn, aber die Pinbelegung hab ich von meinem Ausbilder übernommen.

    vermutlich sollte es ja funktionieren nur die nötigen Pins anzuschließen / zu verwenden, da das andere ja beim programmieren irrelevant ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •