-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Gesucht] Daten SMD-Diode mit Aufdruck : M4U

  1. #1

    [Gesucht] Daten SMD-Diode mit Aufdruck : M4U

    Anzeige

    Hallo,

    Habe letztes Jahr eine Oszi gekauft des Firmen Radio-Shack, wo mann eine Messmodul einschiebt. Leider hat er eine Defekt.
    Es handelt sich um folgender Oszi :


    Ich habe entdeckt wo den Defekt befindet, und moechte deshalb einige Teile / Komponenten erzetzen.
    Den Defekt gibt es in den Einschiebe-modul :


    An der Linkerseite des Modul, gab es 2 defekter Elkos (10uF und 22uF).

    Die habe ich ersetzt. Aber dann entdeckte ich das es unterm Vogt-spule es noch einige SMD-teile gab.
    Es gab dort eine SI9945AEy (Dual N-Channel MosFET) und 2 SMD-dioden.

    Hier gibt es eine digitaler Foto davon (anklicken gibt es eine Foto im 734 x 669, 143Kb):


    Und es handelt sich um die 2 Dioden. Durchgemessen : sind sicher Defekt. Aber, um welcher Dioden handelt es sich ? Ich sehe nur den Aufdruck M4U
    (3.0 x 1.6 x 1.25 mm L x B x H)
    Google gibt mir leider keine Antwort darauf. Gibt es jemand der mich angeben kann um welcher
    Dioden es sich handelt ?

    MfG,

    Bernard

    P.S. Meine Entschueldigungen fuer meine schlechte Deutschsprache.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Ich kann dir leider nur sagen das es sich hierbei wohl um eine Varicap (kapazitätsdiode) handelt. Die genauen Werte habe ich in meinem SMD Codebuch leider nicht gefunden, das geht dort nur bis M4G.

    MfG

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  3. #3
    Neutro ! Herzlichen Dank fuer dein rascher Antwort !
    Wie ich es verstanden habe, ist der Oszi eigentlich einer Entwurf von Wittig, umgebaut mit einer Gehause von Radio Shack. (oder einfach eine Aufkleber von Radio Shack)

    Meiner Such-Resultaten auf Google gab nur M4A, und das ist einer SOT23.

    Ich bin mir sicher das den Oszi einige Jarhe alt ist, und erwartete deshalb das ich einfach einige Daten finden koente. Bis jetzt dan leider Pech..
    Aber ich vermute jetzt das es vielleicht om eine Varicap handelt, die nur fuer diese Oszi gemacht wurde.
    Weiterhin gibt keine Tipps / Schaltungen im Datenblatt der SI9945, woran man eine Eindruck bekommen kann. Der SI9945 ist einer 60V N-Channel, also ich glaube ich soll dan einer Varicap finden (bei Digikey) der in der naehe von diesem Wert ist in Bauform 1206 (oder Bauform B).

    Aber, nochmals, vielen Dank fuer deine Antwort ! Ich wuste gar nicht das es um einer Varicap handelte.

  4. #4
    Gast
    Ich kann mir schwer vorstellen, wozu man da Varicap Dioden gebaucht. Die SMD Codes sind nicht immer eindeutig, man muß das Gehäuse mir berücksichtigen, und wenn man Pech hat, ist das nur ein verschlüsseltes Herstellungsdatum.

    Von den Teilen in der Nähe würde ich auf einen Teil des Netzteils Tippen. Da sollte man eher Schottkydioden finden. Vielleicht auch schnelle normale Dioden. Vermutlich wird es nicht mal so sehr auf den Typ ankommen, Hauptsache schnell.

  5. #5
    Gast
    Gast : Also, wenn ich es richtig verstehe, soll eine 1N4148 achoen ausreichen ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Eine 1N4148 sollte eher nicht reichen, wegen der Strombelastbarkeit. Mein Tip wäre ein Shottkeydiode mit 1 A, eher sogar mehr. Also sowas wie 1N5819 oder SB140. Alternativ noch sowas wie UF4001 , aber nicht 1N4001.

    Der Aufbau sieht auch so aus als käme es da auf die kleine Bauform an, sonst wäre die Spule nicht über den FETs. Lange Drähte nach außen sind also eher keine gut Idee.


    Eine Varicap Diode macht in Verbindung mit den Teilen drumrum einfach keinen Sinn. Die wäre was für ein PLL oder sonstigen Oszillator.

    Edit:
    Es gibt auch 3 A shottkydioden als SMD, damit sollte man auf der sicheren Seite sein. z.B. MBRS360T3

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •