-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Update RN-Wissen Einfachste Grundschaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454

    Update RN-Wissen Einfachste Grundschaltung

    Anzeige

    Langsam hab ich die Faxen dicke, das niemand die falsche Grundschaltung korrigiert, obwohl es etliche Anfragen wegen des AREF Anschlusses gibt.
    Beigefügt ist jetzt eine korrigierte Version, und zwar im Eagle Format. Somit kann jeder noch darin rumwurschteln, wenn es ihm passt. Ich habe versucht, mich möglichst an das RN-original zu halten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Verdammt, wo ist der Anhabg geblieben??
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gehen nicht alle Dateiformate als Anhang. Deshalb war der Anhang wohl nicht gleich dabei.

    Schon besser. Wenn man schon mal dabei ist, wäre ein 2 ter Entkoppelkondensator auch nicht schlecht. Das muss ja nicht gleich am Anfang rein, aber doch wenigstens bei der letzten Version mit Spannungsregler.

    Edit:
    Ein bischen verwirrend könnte es aber sein, wenn die Fotos mit dem Steckbrett nicht zum Schaltplan passen. Vielleicht wäre eine ergänung im Text und ggf. ein korrigierter Plan genug.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Deshalb als Eagle sch und in der ver. 4.16, die wohl die meisten haben, damit andere ebenfall etwas ändern können. Ich bin gerne bereit auch andere Zeichnungen anzupassen. Schick sie mir einfach mit Kommentar oder anderen Hinweis, denn ich hab das RN-Wissen eigentlich noch gar nicht durchgesehen.
    Das mit dem Steckbrett leuchtet mir zwar ein, aber ich habe kein Steckbrett.
    Vielleicht erklärt sich noch jemand anders bereit dazu etwas beizutragen, die Angelegenheit auf Vordermann zu bringen.
    Übrinx ist in der alten Atmel.lbr bei Eagle ein Fehler drin:
    Die ATmegas 8, 16, 32, und vielleicht auch noch ein paar andere, haben keinen AGND, sondern nur GND.
    Ich hatte kürzlich ein Project, bei dem die GNDs separat gehändelt werden mussten, und bin auf die Schnauze gefallen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •