-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Pollin Schrittmotorkarte...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    KÖLN :p
    Alter
    31
    Beiträge
    5

    Pollin Schrittmotorkarte...

    Anzeige

    Hallo an alle,

    Ich hatte mir leichtgläubig 3 Platinen und Motoren bei Pollin bestellt, jedoch gibt es auch hier Probleme.





    Hier die Daten des Motors.

    Specifications:
    Bipolar (2 Phase)
    12VDC, 480mA
    Coll: 25 Ohm
    3.6 degrees/step
    Shaft: 0.19"D x 0.43"L
    Mounting Hole Spacing: 1.73"
    Mounting Hole Diameter: 0.11"
    Motor: 1.66"D x 1.38"H
    Detent Torque: 80 g-cm
    Holding Torque: 600 g-cm
    Weight: 0.5 lbs.

    Ich hab das Gefühl das garnichts bei der Karte ankommt,
    es gibt ja auch keine LED´s die irgendwas signalisieren.

    Wo könnte das Problem liegen?

    Diese beiträge habe ich schon durchforstet:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...tine&start=308

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=asc&start=176

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=38739

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=45450

    Vielen Dank im Vorraus!
    Grüße

    mooo3p
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken neu_197.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hallo,

    hast du ein Multimeter, mit dem du messen kannst, ob über die Schnittstelle vom PC überhaupt Signale eintreffen?
    Erstmal sollte ja eingegrenzt werden, wo der Fehler ist. Vielleicht "lahmt" nur die Schnittstelle am PC.

    Vorsichtshalber würde ich die Lötstellen der Dioden nochmal nacharbeiten, die sehen etwas "kalt" aus.

    Was sagen den diene Motoren, wenn du Impulse per Schraubklemmenanschlüsse in die Schaltung gibst?

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    KÖLN :p
    Alter
    31
    Beiträge
    5
    Hallo,

    Ich habe mal die verwendeten Pins vom LPT auf dem Board gegen Masse gemessen und es ist auf jedem Pin ein Wert im 200m Bereich ablesbar,
    Vieleicht liegt es an der Verkabelung?
    Könnte ihr mal auf den Bilder nachsehen ob er richtig angeschlossen ist?
    Weiterhin macht mir das Programm sorgen es steht immer auf "Stoppet" und läuft nicht durch?!

    Die Lötstellen sind laut durchgangsprüfung i.o

    Viele Grüße und Dank!

    mooo3p
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken neu_549.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •