-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was fr RAM habe ich ( sry fr die anfnger frage )

  1. #1
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    03.10.2008
    Alter
    37
    Beitrge
    27

    Was fr RAM habe ich ( sry fr die anfnger frage )

    Anzeige

    Hallo Leute ich habe einen lteren PC den ich gerne was RAM angeht erhhen wrde, ich war heute bereits RAM kaufen auf dem Flohmarkt ( DDR 2 ). Als ich es eingebaut habe ging der Rechner nicht mehr an, als ich es wieder rausgenommen habe ging alles wieder. Zu zeit ist ein 256 MB DDR 133 MZ CL2 - 32*mal 64 SDRAM. Nun zu meine frage ist dieser identisch mit Modellen die ich bei ebay unter der Kategorie SDRAM 168 PIN. Also wenn es nicht DDR 2 ist kann es doch nur die Kategorie sein oder?

    Im voraus vielen Dank fr die Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Sdhessen
    Beitrge
    1.312
    Also zuerst einmal wundert es mich, dass Du einfach so DDR2 in einen SD-RAM-Steckplatz stecken konntest.
    Es ist nmlich so, dass SD-RAM und DDR1-RAM den gleichen Stecker haben, aber einen ganz anderen als DDR2 und DDR3.

    D.h. DDR1-RAM und DDR2-RAM passen nicht in den selben Halter! DDR1-RAM und SD-RAM aber schon.

    Und SD-RAM und DDR1-RAM sollte man nicht mischen. Dass er dann nicht mehr angeht, kann ich mir aber nicht vorstellen. Da sollte ein anderer mal was zu sagen.

  3. #3
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    03.10.2008
    Alter
    37
    Beitrge
    27
    Also die genau bezeichnug ist DIMM DDR-RAM 256MB PC266 CL2 Infinion 133 MHz , eigentlich habe ich mit solchen sachen nicht so das Problem. Dachte mir ich frag sicherheitshalber hier nach, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen....

    Das was ich heute gekauft habe und vorhin eingebaut hatte war :

    512MB 1Rx8 PC2-4200U-444-11 von Swissbit 533 MHz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beitrge
    481
    Startet der Rechner zumindest wenn du nur den 512er Riegel rein steckst ? ohne den 256er
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Niedersterreich, nhe Wien
    Alter
    28
    Beitrge
    76
    Also ich kann dir mit ziemlicher Sicherheit sagen wo dein Problem ist: Du hast einen DDR2-Riegel gekauft (sowohl die "PC2-4200U" als auch die 533MHz in der Bezeichnung deuten darauf hin). In deinem Board ist aber definitiv ein DDR bzw. wenn du so willst DDR1-Riegel verbaut gewesen. Das Problem das du jetzt hast ist, dass die Riegel nicht miteinander kompatibel sind.
    Um auf dein ebay-Beispiel von vorher zurckzukommen: Du brauchst Speicher aus der Kategorie: DDR-SDRAM, 184PIN
    Am besten wre es wenn in der Typenbezeichnung entweder DDR266 oder PC2100 vorkommt, weil diese dann den selben Takt haben wie der bereits verbaute Speicherriegel.

    @thewulf00:
    Auch DDR-SDRAM und SD-RAM haben NICHT den gleichen Steckplatz! DDR-RAM-Module haben 184PINs und SD-RAM-Module 168PINs und sind nicht miteinander kompatibel!

    Hoffe ein wenig Klarheit in die Sache gebracht zu haben, wenn nicht einfach weiterfragen
    lg neumi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Sdhessen
    Beitrge
    1.312
    Ja, ok Du hast Recht.
    Als das auf den Markt kam, habe ich keine Rechner mehr gebaut...

    Wikipedia sagt:
    DDR-SDRAM-Speichermodule (DIMM) besitzen 184 Kontakte/Pins (DDR2-SDRAM DIMM/DDR3-SDRAM DIMM: 240, SDRAM DIMM: 168 Kontakte).

  7. #7
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    03.10.2008
    Alter
    37
    Beitrge
    27
    Vielen Dank nochmals, jetzt hab ich den durchblick. Werde aber beim nchsten kauf den Ram ausbauen und mitnehmen sicher ist sicher!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •